Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Retinol Serum Test & Vergleich 2021

Sie suchen einen Retinol Serum Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Retinol Serum hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Was ist Retinol?

Retinol Serum ist die stärkste Form des fettlöslichen, essenziellen Vitamin A.
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Retinol

Das Serum mit Retinol Öl genießt in der Hautpflege zurecht eine beachtliche Aufmerksamkeit, da es ein effektives Mittel gegen Hautprobleme und Zeichen der Hautalterung darstellt.
Wird es von der Haut absorbiert, wandelt es sich in Vitamin-A-Säure.

Die Retinol Wirkung in der Hautpflege

1. Retinol als Anti-Aging Serum

UV-Strahlung, Luftverschmutzung oder Nikotin und einseitige Ernährung entziehen der Haut lebenswichtiges Vitamin A.
Aber auch Hautalterungsprozesse führen zum Abbau des Vitamins in der Haut.
Die obere Hautschicht (Epidermis) verdünnt und kann nicht mehr genügend Feuchtigkeit speichern. In der unteren Schicht, der Lederhaut (Corium), erschlaffen die Zellen des Bindegewebes (Fibroblasten) und verlieren ihre Spannkraft. Hinzukommend lässt die Kollagen-Bildung massiv nach.
Die Folgen sind trockene Haut und Faltenbildung.

Retinol Serum kann die Kollagen-Produktion bis zu 130 % steigern und stärkt das Bindegewebe. Die Haut wird wieder dicker, gewinnt an Feuchtigkeit sowie Elastizität und Falten werden reduziert.

2. Retinol Serum stärkt die obere Hautstruktur

Die Oberschicht der Haut besteht aus Hornzellen (Korneozyten). Wenn wir altern, verlangsamt der natürliche Exfoliationsprozess (Abschuppung) und es bilden sich Schichten abgestorbener Hautzellen.
Retinol erhöht die Exfoliation und fördert die Bildung neuer Zellen, was zu einer festeren sowie glatteren Epidermis führt.

3. Retinol Öl ist ein Antioxidans und schützt vor freien Radikalen

Freie Radikale sind instabile Moleküle und zerstören die Zellen, was zu einer verfrühten Hautalterung führt.
Die Retinol Wirkung ist antioxidantisch. Schädigende Moleküle werden geschwächt und zerstört.

4. Retinol gegen Akne, Pickel und unreine Haut

Vitamin A wirkt entzündungshemmend und bekämpft Bakterien. Der Heilungsprozess sowie die Bildung gesunder Epidermiszellen werden beschleunigt und die Zellfunktion verbessert. Bestehende Akne, Pickel oder Hautinfektionen klingen schneller ab und die Narbenbildung wird gemildert.
Weiterhin reguliert das Vitamin den Verhornungsprozess der Haut, der bei Akne meist gestört ist. Es löst verklebte Hornzellen ab und öffnet Pickel oder Mitesser.
Die Vitamin-A-Säure befreit zudem Poren von überschüssigem Talg, hemmt die Talgproduktion und verkleinert Talgdrüsen, die durch Akne vergrößert sind.

5. Vitamin A Serum kann auch:

– Schuppenflechte und Ekzemen vorbeugen,
– Cellulite oder Dehnungsstreifen verblassen lassen,
– Altersflecken aufhellen,
– Hautverfärbungen mindern sowie den Hautton ausgleichen,
– Pigmentstörungen beeinflussen, bzw. den Pigmentierungs-Prozess verlangsamen.

Ab wann ist es sinnvoll, Retinol für die Haut zu nutzen?

Prinzipiell können Sie mit einer Retinol Serum Anwendung ab einem Alter von ca. 25 Jahren beginnen. Die noch feinporige, faltenfreie Haut erhält durch das Vitamin A Serum ihre Elastizität und Spannkraft.
Längerfristig angewandt, fördert das Anti-Aging Serum die Kollagenbildung, die bereits ab dem 25. Lebensalter abnimmt. Dadurch verlangsamt es den Hautalterungsprozess und beugt Faltenbildung vor.

Wie viel Retinol Öl ist für Ihre Haut optimal?

Retinol-Serum niedrig dosiert ab 0,1 %

Die geringe Dosierung ist für junge oder empfindliche und trockene Haut geeignet. Das mild konzentrierte Serum:

  • verbessert das Erscheinungsbild der Haut,
  • reduziert Pigmentflecken und Hautverfärbungen,
  • beseitigt Zeichen lichtbedingter Hautalterung,
  • beugt Festigkeitsverlust der Haut vor,
  • regt die Kollagen-Produktion an und stärkt das Bindegewebe,
  • fördert Zellwachstum sowie Regeneration der Haut,
  • wirkt Krähenfüßen und Faltenbildung entgegen.

Hochdosiertes Retinol Serum mit 2,5 %

Hochdosiertes Retinol Serum ist neben den oben genannten Hautproblemen bei diesen ausgeprägten Hautschäden zu empfehlen:

  • Falten, Runzeln und Furchen,
  • Akne sowie Akne-Narben,
  • vergrößerte Poren,
  • Schäden durch UV-Strahlung,
  • ausgeprägte Pigment- oder Altersflecken,
  • altersbedingter Zellabbau,
  • dünner werdende Haut.

Hochdosiertes Retinol Serum beinhaltet Hyaluronsäure, natürliche Reiz- und Entzündungshemmer sowie Vitamin C oder Vitamin E.

Vitamin C im Serum
Natürliches Vitamin C zählt neben Vitamin A zu den besten Hautpflege-Substanzen.
Vitamin C im Serum:

  • besitzt antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften,
  • bekämpft ebenfalls freie Radikale und regt die Kollagen-Bildung an,
  • ist feuchtigkeitsregulierend,
  • wirkt hautaufhellend,
  • stärkt die hauteigene Schutzbarriere.

Vitamin E im Serum

  • verstärkt die antioxidative Retinol Wirkung,
  • wirkt gegen freie Radikale.

Hyaluronsäure im Serum

  • dient zur Feuchtigkeitspflege und Festigung der Hautstrukturen.

Tipp zum Vitamin A Gehalt im Retinol Serum:
Welche Retinol Konzentration für Ihre Haut am besten geeignet ist, hängt von Ihrer Retinol-Verträglichkeit, Ihrem Hauttyp und den Hautproblemen ab.
In Bezug auf die Verträglichkeit tasten Sie sich geduldig an die Retinol-Stärke und die Zahl der Anwendungen heran.

Was ist bei Vitamin A Serum zu beachten?

Zum Beginn der Behandlung ist mit Rötung, Trockenheit und Schuppung der Haut zu rechnen. Diese Hautirritationen lassen sich leicht mit beruhigenden Hautpflegemitteln lindern.
Dauern die Beschwerden länger als 3 Tage an, benutzen Sie das Serum nur alle 2 – 3 Tage abends bzw. wechseln zu einem niedriger dosierten Präparat.
Setzt dennoch keine Verbesserung ein, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, einen Dermatologen oder ein Kosmetikstudio.

In der Schwangerschaft und Stillzeit darf Retinol für die Haut nicht ohne vorherige Absprache mit dem Hausarzt oder Gynäkologen benutzt werden.

Retinol Serum – Anwendung

Geben Sie einige Tröpfchen Retinol Serum in Ihre Handflächen und tragen Sie es auf die zuvor gereinigte und abgetrocknete Hautpartie auf.
Achten Sie darauf, dass nichts in die Augen gelangt!

Tipp:
Massieren Sie das Serum leicht ein, erzielen Sie einen wohltuenden Effekt und fördern zusätzlich die Durchblutung der Haut.

Besonders wirksam ist die Retinol Serum Anwendung am Abend, da die Haut den Wirkstoff über Nacht optimal aufnimmt.
Sie können das Serum auch tagsüber auftragen. Um Ihre Haut bei direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, nutzen Sie zusätzlich eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50.

Diese Hautpflegemittel erhöhen die Verträglichkeit und Wirkung von Retinol für die Haut:

– Feuchtigkeitscreme als Tages- sowie Nachtcreme,
– Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor,
– milder, feuchtigkeitsspendender Gesichtsreiniger,
– pflegendes Gesichtswasser,
– Peeling-Produkt mit Alpha- oder Beta-Hydroxysäure.

Verzichten Sie auf Erzeugnisse mit Fruchtsäuren, Enzymen, Proteinen und Parfüm.

Tipp bei sehr trockener Haut:
Cremen Sie die Haut mit einer Feuchtigkeitslotion ein, bevor Sie das Serum auftragen, oder mischen Sie es mit einer Tages- und Nachtcreme.

Ab wann verbessert sich der Hautzustand durch Retinol Serum?

Bei kontinuierlicher Anwendung können Sie je nach Hautproblemen und Hauttyp ab der 4. bis 12. Woche mit sichtbaren Erfolgen rechnen. Für die Neubildung von Kollagen sind etwa 6 Monate nötig.

Neben Geduld bedarf es einem täglichen UV-Schutz. Denn nahezu 80 % der Hautalterung ist auf UV-Strahlung zurückzuführen!

Die Aufbewahrung – was ist bei Retinol zu beachten?

Vitamin A verliert in Verbindung mit Licht, Wärme und Sauerstoff seine Wirkung.
Bewahren Sie das Serum fest verschlossen an einer kühlen und dunklen Stelle auf.

10 Hinweise für ein empfehlenswertes Retinol Serum

01. Das Serum enthält reines Retinol, kein Retinaldehyd oder Retinyl Palmitat.

02. Es wurde klinisch getestet, verfügt über eine hohe Hautverträglichkeit und ist für jeden Hauttyp geeignet.

03. Die Vitamin A Konzentration muss angegeben sein.

04. Bei hochdosiertem Retinol Serum ist Vitamin E oder Vitamin C im Serum enthalten.

05. Diese Zusatzstoffe spielen bei Retinol Serum hochdosiert eine zentrale Rolle:

– Extrakt aus Grünem Tee, Kamille, Aloe Vera, Hamamelis, Löwenzahn, Schachtelhalm oder Propolis,
– Jojobaöl, Arganöl, Sonnenblumenöl oder Weizenkeimöl.

06. Keinesfalls sollte Retinol Serum folgende Inhaltsstoffe besitzen:

– Alkohol,
– Konservierungsmittel (Parabene),
– Duft- und Farbstoffe,
– ätherische Öle,
– Menthol, Minze, Zitrusfrucht-Extrakt oder Kampfer.

07. Retinol Serum ist vegan.

08. Verpackung sowie Behältnis sind licht- und luftundurchlässig.

09. Bei Serum im Pump-Spender gelangen keine Keime durch die Hände an das Vitamin A.

10. Das Serum wurde ohne Tierversuche entwickelt.

Was ist Retinol? Die natürliche Alternative zur plastischen Chirurgie und Botox!

Bei langfristiger Anwendung erhält Retinol Serum Ihre Haut gesund, elastisch und geschmeidig.
Als wirkungsvolles Anti-Aging Serum verringert es Falten und Altersflecken. Es fördert die Kollagen-Produktion und besitzt antioxidantische Eigenschaften.
Weiterhin hilft Retinol gegen Akne oder Pickel, stärkt die Zellstruktur und behebt Schädigungen der Haut durch UV-Strahlung.

Das dünnflüssige, orange bis bräunliche Retinol Serum lässt sich gut auf der Haut verteilen. Es zieht unverzüglich ein und hinterlässt ein angenehmes Frischegefühl auf der Haut.

Retinol Serum Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Retinol Serum Test?
Stiftung Warentest Retinol Serum Test bei test.de
Öko-Test Retinol Serum Test bei Öko-Test
Konsument.at Retinol Serum Test bei konsument.at
Ktipp.ch Retinol Serum Test bei ktipp.ch

Top 10 Retinol Serum Bestseller im Vergleich

AngebotRang 2 von 10
Rang 6 von 10
AngebotRang 7 von 10

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 um 14:37 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge