Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Duschrinne Test & Vergleich 2021

Sie suchen einen Duschrinne Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Duschrinne hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Gut für bodengleiche Duschen ist eine flache Duschrinne oder besser noch eine superflache Duschrinne. Sie sollte sich perfekt in die ebenerdige Dusche einfügen und zugleich dafür sorgen, dass Wasser gut abfließt und den Bereich der Dusche nicht verlässt, sodass Duschgenuss für Sie nicht mit anschließenden Aufwischarbeiten verbunden ist. Gutes Design ist wichtig. Funktionalität ebenfalls. Der Kauf einer Duschablaufrinne mag weniger Überlegung kosten als zum Beispiel der eines Autos. Einige Gedanken sollten Sie sich dennoch machen. Anregungen dafür gibt es hier.

Aufbau einer Duschrinne

Ein Duschrinne-Komplettset wird in der Regel aus Rinnenkörper und Abdeckung gebildet und bietet eine Alternative zu klassischen punktuellen Wasserabläufen. Geeignet ist diese Alternative vor allem für bodengleiche Duschen. Für die Duschrinne muss ein passender Bodenausschnitt mit geeigneter Tiefe existieren. Umgekehrt sollte man beim Kauf der Duschrinne darauf achten, dass ihre Tiefe dem Bodenausschnitt entspricht.

Kurzum: Man sollte für jede Dusche den Bodenablauf wählen, der optimal zu ihr passt. In den Bodenausschnitt wird die Duschrinne so integriert, dass ein bodengleicher Duschablauf entsteht. Benötigt wird zudem eine Abdichtung für den Wandabschluss, sodass das Wasser möglichst nur dorthin gelangt, wo es keinen Schaden anrichten kann.

Ein gutes Design ist wichtig

Badezimmer sind heute mehr als funktionale Nasszellen. Es sind moderne Wohlfühloasen. Und Duschen sind Wellness-Orte. Deshalb ist neben der Funktionalität ein hoher Grad an Ästhetik wichtig. Nur ein schöner Ort bietet das richtige Ambiente, um sich wirklich wohlzufühlen. Gute Duschrinnen integrieren sich in solch ein Ambiente.

Im Handel finden Sie Duschrinnen in diversen Längen und aus unterschiedlichen Materialien. Es gibt die 90 cm Duschrinne, die 80 cm Duschrinne, die 60 cm Duschrinne, die … So können Sie die große XXL-Luxusdusche ebenso mit dem passenden Ablaufsystem ausrüsten wie die kleine Dusche im Ein-Zimmer-Apartment.

Eine Duschrinne muss aber nicht zwangsläufig eine gerade Rinne sein. Neben den geraden Rinnen finden Sie Varianten für die Eckmontage, die man bisweilen auch Winkelrinnen nennt. Direkt an der Wand die Duschrinne zu installieren, ist Ihnen ebenfalls möglich. Und so können Sie die Duschrinne relativ frei in der Dusche positionieren und individuelle Lösungen entwickeln.

Auffällig schön oder kunstvoll unauffällig?

Variantenreich ist bei Duschrinnen auch das Material, aus dem Rinnenkörper und Abdeckung bestehen. Zur Auswahl stehen bei der Abdeckung unter anderem Edelstahl oder Glas. Die Edelstahl-Duschrinne kann sich kunstvoll von der Bodenfläche abheben und einen reizvollen Kontrast bilden. Es gibt Varianten solcher Duschrinnen mit gitterartiger Abdeckung, mit kleinen quadratischen Poren als Abfluss oder Schlitzöffnungen. Das Design ist hier sehr verschieden.

Bisweilen werden auch Duschrinnen mit integriertem LED-Licht angeboten, das der Installation einen besonderen ästhetischen Reiz verleiht. Und manchmal werden Duschrinnen mit verschiedenen Rosten geliefert, sodass Sie sich für die aus Ihrer individuellen Sicht schönste Variante entscheiden können.

Neben den sich von der Umgebung abhebenden Varianten gibt es Duschrinnen, die sich so in ihre Umgebung integrieren, dass sie fast unsichtbar werden. Dazu gehört die befliesbare Duschrinne. Wird sie mit derselben Fliesenart wie der Boden der Duschkabine bestückt, bleiben als sichtbare Unterbrechung im Boden bisweilen nur schmale Schlitze des Wasserablaufs übrig, durch die das Wasser in die Ablaufrinne fließen kann. Ähnliche Lösungen lassen sich auch für Böden mit Natursteinplatten realisieren.

Ebenso wichtig: Funktionalität.

Ebenso wichtig wie die Ästhetik sind Funktion und Funktionen. Eine ebenerdige Dusche und eine superflache Duschrinne dienen nicht alleine als ästhetische Highlights im Bad. Sie können darüber hinaus ein wichtiger Beitrag dafür sein, das Bad barrierefrei zu gestalten.

Die wichtigste Eigenschaft von Duschrinnen: Durch sie sollte die beim Duschen anfallende Menge Abwasser problemlos abfließen. Achten sollte man beim Einbau der Duschrinne deshalb auf ein Gefälle von etwa zwei Zentimetern pro Meter in Richtung des Abwasserablaufs, an dem das Abwasser in den Rohren in der Wand verschwindet. So gewährleistet ein flacher Duschablauf, dass das Wasser tatsächlich abläuft.

Eine wichtige Kennzahl kann die Ablaufleistung sein. Sie gibt in „Liter/Sekunde“ an, wie viel Wasser innerhalb einer Zeitspanne durch die Duschrinne abfließen kann. Besonders bei Duschen mit großen Duschköpfen und mit einem relativ hohen durchschnittlichen Wasserdurchlaufvolumen können Duschrinnen mit sehr geringer Ablaufleistung nicht ausreichen.

Um flexibel auf die jeweilige Einbausituation reagieren zu können, bieten sich höhenverstellbare Duschrinnen an. Sinnvoll ist zudem ein guter Geruchsverschluss. Er verhindert das Auftreten unangenehmer Gerüche durch den Wasserabfluss. Manche Duschrinnen verfügen über eine zweite Entwässerungsebene, durch die Sickerwasser in der Konstruktion sicher abgeführt wird. Das bietet einen zusätzlichen Schutz vor Feuchteschäden.

Ebenfalls wichtig ist unter Umständen eine wirksame Schallentkopplung. Befindet sich die Dusche in einem der oberen Geschosse eines Hauses, verhindert die Schallentkopplung eine unangenehme Geräuschentwicklung durch das abfließende Wasser. So werden die Leute in den unteren Stockwerken nicht gestört.

Suchen Sie sich die passende Duschrinne aus

Nun haben Sie einige Kriterien zur Hand, um die für Ihre favorisierte Lösung richtige Duschrinne zu finden. Achten Sie allerdings unbedingt auf einen fachgerechten Einbau, damit die Duschrinne auch wirklich ihren Zweck erfüllt. Dann trägt sie zu einem komfortablen und angenehmen Duscherlebnis ohne Reue bei.

Duschrinne Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Duschrinne Test?
Stiftung Warentest Duschrinne Test bei test.de
Öko-Test Duschrinne Test bei Öko-Test
Konsument.at Duschrinne Test bei konsument.at
Ktipp.ch Duschrinne Test bei ktipp.ch

Top 10 Duschrinne Bestseller im Vergleich

AngebotRang 2 von 10
AngebotRang 3 von 10

Letzte Aktualisierung am 25.06.2021 um 00:31 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge