Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10 Zoll Tablet PC Test & Vergleich 2021

Sie suchen einen 10 Zoll Tablet PC Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema 10 Zoll Tablet PC hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

(Fast) Die ganze Welt auf Papierblattgröße

Tablet PCs, diese kleinen rechteckigen und flachen Geräte, die über die gesamte Vorderfläche ein berührungsempfindliches Display besitzen, und hinter dem auf wenigen Millimetern Tiefe die gesamte zum Betrieb notwendige Technik zusammengepackt ist, boomen seit Jahren.

Obwohl auch Tablets mit Bildschirmdiagonalen von 7 – 9 Zoll angeboten werden, hat sich weitestgehend der 10,1 Zoll Tablet PC am Markt durchgesetzt, der im Folgenden zur Vereinfachung nur als 10 Zoll Tablet PC bezeichnet wird. Diese Bilddiagonale bietet eine ausgewogene Mischung von ausreichend großem Bild und einer dennoch handlichen Größe. Gerade wenn Sie neben reinen Multimedia Anwendungen auch gerne Officeprogramme und PDF-Dokumente verwenden, werden Sie die etwas größere Bildfläche im Vergleich zu den kleineren Tablet PCs schätzen lernen.

Für den Fall, dass Sie sehr häufig Office Anwendungen nutzen und dabei sehr oft längere Texte tippen müssen, sollten Sie in Betracht ziehen, sich eher einen 10 Zoll Tablet PC mit Tastatur zuzulegen. Das Tippen größerer Texte fällt hier doch eindeutig leichter, als auf dem berührungsempfindlichen Display. Moderne Tablet PCs mit Tastatur haben oft auch die Zusatzfunktion, das – ebenfalls berührungsempfindliche – Display abzutrennen und dann auch als klassisches Tablet benutzen zu können. Allerdings liegen die Preise etwas über den normalen Tablets; dafür ist in der Regel die Bildschirmdiagonale sogar z.T. merklich größer.

Die Gewissensfrage: Android oder Windows

Die erste Grundentscheidung beim Kauf wird sein, für welches Betriebssystem man sich entscheidet. Neben dem iOS von Apple ist derzeit Google’s Android System Marktführer, in Deutschland mit rund 83 %, in Europa mit 75 % und weltweit im Schnitt mit geschätzten 88 %.

Das qualitativ an sich auch hochwertige Windows 10, das auch auf Tablets läuft, hat den Anschluss im Smartphone- und Tabletbereich in der Vergangenheit verpasst. Wer sich also nicht wegen der nachgesagten Datensammelwut bewusst gegen das Google System Android entscheidet, macht mit einem 10 Zoll Tablet PC mit Android sicherlich nichts falsch. Wer sich nicht unbedingt von der Masse leiten lässt und nicht so großen Wert auf die sehr deutlich größere Anzahl von Apps für Android Wert legt, dem kann durchaus auch ein 10 Zoll Tablet PC mit Windows empfohlen werden.

Auf eine Besonderheit von Android sei noch hingewiesen. Die regelmäßig neu von Google herausgebrachten Versionen – die derzeit neueste ist Android 7 (Nougat)- laufen nicht in einer einzigen Version auf allen Geräten, sondern die Google Version dient den einzelnen Herstellern nur als Grundgerüst, das dann auf jedes einzelne Gerät angepasst wird. Dies bedingt, dass es zur Benutzung der jeweils neuesten Version von Android notwendig ist, dass der Hersteller des Tablets sich auch die Arbeit macht, die Version auf das einzelne Gerät anzupassen. Ist ein Tablet mehrere Jahre alt, verzichten viele Hersteller auf solche Updates und setzen darauf, dass die Kunden sich dann eher ein neues Gerät zulegen.

Tablet PC mit oder ohne LTE

Eine weitere Grundentscheidung besteht darin, sich zu überlegen, ob man sich ausschließlich in ein WLan-Netz einloggen will. Das setzt natürlich voraus, dass am jeweiligen Aufenthaltsort ein Hotspot vorhanden ist. Zu Hause stellt dies kein Problem dar, aber unterwegs könnte es – gerade in ländlichen Gebieten – sinnvoll sein, die im Schnitt ca. 30 – 50 Euro Mehrkosten zu investieren, und einen
LTE 10 Zoll Tablet PC zu erwerben. Damit sind Sie dann örtlich unabhängig und können sich – soweit verfügbar – ins LTE-Netz einloggen und mit bis zu 300 MBit/Sek ins Internet gehen, wobei diese hohe Geschwindigkeit eher theoretisch ist, da bei LTE die Geschwindigkeit mit der Anzahl der sich in der gleichen Funkzelle befindlichen Surfer abnimmt. Für den Fall, dass in ihrem Umfeld LTE noch nicht hinreichend ausgebaut ist, sind die LTE Tablets aber natürlich abwärts kompatibel, so dass Sie jedenfalls ein 3G 10 Zoll Tablet PC zur Verfügung haben, wenn auch diese Geschwindigkeit mit maximal 42,2 MBit/Sek etwas geringer ist, als die LTE Geschwindigkeit.

Der interne Speicher

Android Tablets sind grundsätzlich in zwei Bereiche unterteilt, den sogenannten internen Speicher, also den schon fest im Gerät verbauten Speicher, und den externen, durch Micro-SD Karten o.ä. erweiterbaren Speicher. Bis einschließlich Android Version 5 war die Größe des internen Speichers außerordentlich wichtig, da Android in der Regel neben dem Betriebssystem selbst auch die Daten aller installierten Apps zwingend im internen Speicher abgelegt hat. War dieser zu klein, konnte er nach relativ kurzer Zeit schon voll sein, mit der Folge, dass keine neuen Apps installiert oder alte nicht mehr aktualisiert werden konnten.

Dieses Problem hat sich seit der Android Version 6.0 (Marshmallow) weitestgehend erledigt. Android erlaubt es seitdem auch, den externen Speicher zur Ablage fast aller Daten anzusteuern. Da es sich bei den meisten Geräten um einen 10 Zoll Tablet PC mit SIM Kartenslot handelt, können diese auf einfache und mittlerweile auch günstige Art und Weise in der Speicherkapazität erweitert werden. Neben der SIM Karte ist dort in aller Regel auch Platz, um eine externe Speicherkarte, meist eine Micro-SD Karte, einzuschieben. Diese sind bis 256 GB erhältlich. Allerdings unterstützen viele Geräte nur Karten bis zu 128 GB, was aber mehr als ausreichend sein dürfte, selbst bei einer stattlichen Musik- oder Video Sammlung.

Insofern besitzt die Entscheidung, ob Sie einen 32GB oder 64 GB 10 Zoll Tablet PC kaufen, keine so große Relevanz mehr wie früher. Unterstützt das gewünschte Gerät hingegen nur Android 5 oder älter, sollten Sie im Zweifel lieber den größeren internen Speicher von 64 GB wählen.

10 Zoll Tablet PCs sind somit wahre Alleskönner, die eine fast unbegrenzte Anwendungsvielfalt bieten, durch die Finger-Bedienung Spaß machen und an praktisch jedem Ort genutzt werden können. So wundert es denn auch wenig, dass diese Tablet PCs zu den technischen Geräten mit den höchsten Zuwachsraten zählen.

10 Zoll Tablet PC Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein 10 Zoll Tablet PC Test?
Stiftung Warentest 10 Zoll Tablet PC Test bei test.de
Öko-Test 10 Zoll Tablet PC Test bei Öko-Test
Konsument.at 10 Zoll Tablet PC Test bei konsument.at
Ktipp.ch 10 Zoll Tablet PC Test bei ktipp.ch

Top 10 10 Zoll Tablet PC Bestseller im Vergleich

AngebotRang 4 von 10
AngebotRang 5 von 10
AngebotRang 7 von 10

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 um 12:57 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge