Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Miracast Dongle Test & Vergleich 2020

Sie suchen einen Miracast Dongle Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Miracast Dongle hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Seit 2012 verbindet der universelle Miracast HDMI Dongle

Sie kennen wahrscheinlich auch die Situation, dass Sie gemütlich mit dem Smartphone oder Tablet auf dem Sofa sitzen und gerade ein interessantes Video gefunden haben. Oder es kam mal wieder eine WhatsApp mit Video, die vielversprechend aussieht. Doch so praktisch Smartphone oder Tablet auch sein mögen, einen Nachteil besitzen sie schon – ein relativ kleines Display. Gerade in den heutigen Zeiten, in denen wir uns an immer größere Flachbildschirmformate gewöhnen, wünscht man sich in der ein oder anderen Situation für ein Smartphone Video einen größeren Bildschirm herbei, insbesondere dann, wenn es sich um ein qualitativ hochwertiges Video in Full HD handelt, welches auch auf einem größeren Bildschirm noch gut aussieht.

Um das Video auf den Bildschirm, etwa den Fernsehbildschirm, zu bringen, bedurfte es bis zum Jahr 2012 in aller Regel einer umständlichen Kabelverbindung. Dann jedoch wurde mit dem Miracast Dongle eine überaus praktische Erfindung gemacht, die allerdings einiger vorbereitenden Arbeit bedurfte. Das Neue am Miracast HDMI Adapter war die Möglichkeit, Videoinhalte ohne Kabelverbindung per Funk an die gewünschten Geräte zu senden. Dies geschieht beim Miracast Dongle wahlweise per 2.4G oder 5G, also im 2,4 GHz Band oder im 5 GHz Band.

Miracast Wireless Display – ein Peer-to-Peer Screencast Standard der Wi-Fi Alliance

So einfach an sich die Funk-Technik beim Miracast Video Adapter ist, so problematisch war zu Beginn den Standard zu definieren und mit möglichst vielen oder besser allen Geräten kompatibel zu machen. Der Vorteil vom Miracast Adapter und dessen System Standard ist, dass er im Gegensatz zu dem Airplay HDMI Dongle von Apple oder dem Samsung Screen Mirroring einen offenen Standard darstellt, dessen Quellcode prinzipiell jedem zugänglich ist. Aufgrund der großen wirtschaftlichen Bedeutung des Miracast Video Adapter Standards verlangt die Wi-Fi Alliance allerdings von den Firmen eine Art Lizenz- oder Zugangsgebühr.

Dennoch haben sich in der Wi-Fi Alliance rund 300 Elektronikfirmen, darunter fast alle namhaften Anbieter von Unterhaltungselektronik, PCs und Smartphones, zusammengeschlossen, um den Kunden einen gemeinsamen und vor allem unkomplizierten Standard anbieten zu können.

Wi-Fi als Übertragungsmedium

Die Besonderheit des Wireless Display Dongle ist der Umstand, dass nicht eine bestimmte Datei, insbesondere eine Videodatei, übertragen wird. Vielmehr wird der Bildschirminhalt gespiegelt und der Spiegel über den Wireless Display Dongle auf das Display des anderen Geräts übertragen. Dies entspricht also prinzipiell dem Screenshot bei Smartphone oder PC, nur mit dem Unterschied, dass Miracast in hoher Frequenz fortlaufend die auf dem Display vorhandenen Bilder spiegelt, was dann im Ergebnis ein Bewegtbild oder eben ein HD Video ergibt.

Zudem wird natürlich auch der synchrone Ton übertagen. Aufgrund dieser Spiegelungstechnik spricht man auch des Öfteren auch von Dongle Screen Mirroring. Die Übertragung an sich erfolgt über Wi-Fi Direct. Wenn also beide Geräte den Miracast Standard unterstützen, aktiviert man bei den Geräten die Funkbrücke auf der Hardware und ermöglicht den Geräten dadurch unmittelbar miteinander zu kommunizieren, also das Dongle Screen Mirroring. Der Vorteil ist, dass Sie dazu nicht zwingend in ein WLAN Netz eingeloggt sein müssen.

Schutz durch WPA2 Verschlüsselung

Der Vorteil von Wi-Fi Direct ist die auch ohne WLAN Verbindung stattfindende Verschlüsselung über den WPA2 Standard, welcher derzeit noch immer als hinreichend sicher eingestuft wird.
Technisch funktioniert das System also, indem Sie einen Miracast HDMI Dongle erwerben und den Dongle in die entsprechende HDMI Schnittstelle stecken. Zur Stromversorgung ist meist ein USB Kabel zur Verbindung des Dongle mit dem stromversorgenden USB Port beigefügt. Die gelegentlich zu lesende Bezeichnung Miracast USB Dongle ist insofern nicht korrekt, da der eigentliche Anschluss nur über HDMI erfolgt und die Stromversorgung über USB sichergestellt wird. Ignorieren Sie daher am besten die Bezeichnung Miracast USB Dongle und achten Sie lieber auf die zutreffenden und gängigeren Bezeichnungen wie Miracast Dongle für Android, Miracast Dongle für Windows 10 und Miracast Dongle für PC.

Sobald die Wi-Fi Direct Verbindung steht, wird automatisch – soweit entsprechend eingestellt – die WPA2 Verschlüsselung aktiviert und der Miracast Sender überträgt laufend alle Displaydaten, und zwar im H.264 Codec. Wenn der Display Inhalt HD Qualität besitzt, erfolgt demnach die Übertragung bei Miracast Wireless Display bzw. der Spiegelung ebenfalls in exakt dieser Qualität. In der Regel wird man auch beim Einsatz von einem Miracast Sender nicht allzu weit vom Empfängerbildschirm entfernt sein, sodass sich auch kein Reichweitenproblem stellen dürfte.

Notfalls könnte man zur Überbrückung einen handelsüblichen WLAN Repeater einsetzen, wobei darauf zu achten wäre, dass der Repeater ebenfalls den WPA2 Standard zur Verschlüsselung erfüllt.
Synchron zum Bildinhalt wird auch der unkomprimierte Ton im LPCM-Format übertragen, also mit 16 bit und 48 KHz. Optional dazu kann auch der AAC Standard oder der AC3 Standard gewählt werden. Der Kopierschutz über HDCP 2.0/2.1 wird ebenfalls unterstützt.

Auf Komptabilität achten!

Nach den Anfangsjahren, in denen es noch häufiger Kompatibilitätsprobleme gab, werden heute auch Miracast Airplay Dongles angeboten, welche den Apple Standard verarbeiten können.
Nachteil ist lediglich, dass der Airplay HDMI Dongle Standard zwar funktioniert, aber weniger Zusatzfunktionen unterstützt, als der eigentliche Miracast Standard. Ein ähnliches Problem kennt man ansonsten eher umgekehrt, wenn iOS von Apple mehr Zusatzfeatures unterstützt, als Googles Android.

So einfach und anwenderfreundlich Miracast auch ist, so wird ein genauer Blick auf die tatsächlich vorhandene Kompatibilität zwischen den gewünschten Geräten sinnvoll sein. Obwohl die meisten Hersteller die Bezeichnung Miracast verwenden, gibt es noch immer einige Firmen, die trotz gleichen Standards eine andere – dann irreführende – Bezeichnung anstelle von Miracast verwenden, obwohl sie eigentlich Miracast kompatibel sind.

Die Chromecast Alternative

Zudem sei darauf hingewiesen, dass Google einen eigenen Standard entwickelt hat, nämlich Chromecast. Verwechslungen von Chromecast und Miracast sollten dringend vermieden werden, da die technischen Standards voneinander abweichen. Allerdings kann die Chromecast Alternative durchaus interessant und ausreichend für die persönlichen Erfordernisse sein. Insgesamt hat Chromecast aber auch Nachteile gegenüber Miracast, vor allem, da eine ständige Internetverbindung erforderlich ist, auch bei Übertragung lokaler Daten. Die Daten müssen nämlich vor bzw. zur Übertragung zunächst in die Google+ Cloud übertragen werden. Beim Miracast Receiver reicht, wie bereits ausgeführt, eine Wi-Fi-Direct Verbindung ohne Internet-Verbindung aus.

Miracast hat sich daher wohl auch zu Recht als das leistungsfähigere und flexiblere System durchgesetzt. Miracast Dongles für mobile Betriebssysteme oder den PC sind heute allgegenwärtig, einfach anzuwenden und besitzen die höchste Kompatibilitätsquote.
Auch bei professionellen Anwendungen, wenn es darum geht, Präsentationen vom Tablet oder Smartphone an einen Beamer zu senden, leistet ein Miracast Receiver wertvolle Dienste.

Miracast Dongle Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Miracast Dongle Test?
Stiftung Warentest Miracast Dongle Test bei test.de
Öko-Test Miracast Dongle Test bei Öko-Test
Konsument.at Miracast Dongle Test bei konsument.at
Ktipp.ch Miracast Dongle Test bei ktipp.ch

Top 10 Miracast Dongle Bestseller im Vergleich

AngebotRang 1 von 10
AngebotRang 3 von 10
AngebotRang 7 von 10
AngebotRang 9 von 10

Letzte Aktualisierung am 5.07.2020 um 20:06 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge