Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rückspülfilter Test & Vergleich 2021

Sie suchen einen Rückspülfilter Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Rückspülfilter hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Es gibt mittlerweile verschiedene Wasserfilter bzw. Schutzsysteme, um das Wasser im Haushalt frei von Verschmutzungen zu halten. Ein Hausanschluss Rückspülfilter stellt die bequemste Form für den Benutzer dar, für die Reinheit des Trinkwassers zu sorgen und den Filtereinsatz nicht alle 6 Monate auswechseln zu müssen. Denn ein Hausanschluss Rückspülfilter übernimmt selbst die Reinigung des Wasserfilters.

Warum braucht man einen Wasserfilter mit Rückspülung?

Der Einbau des Wasserfilters ist bei Kunststoffrohren empfohlen, bei metallischen Rohren jedoch sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dabei muss der Wasserfilter hinter dem Wasserzähler und vor dem Druckminderer montiert werden. Der Druckminderer ist immer gesetzlich vorgeschrieben. Ob metallische Rohrleitungen oder nicht – ein Wasserfilter ist immer eine sinnvolle Entscheidung. Und zwar aus einer ganzen Reihe an Gründen.

Denn auf dem Weg vom Wasserwerk bis zum Endverbraucher treten sehr leicht verschiedene Fremdbestandteile in das Wasser ein. Diese lagern sich schließlich an metallische Rohre, wodurch die örtliche Korrosion beschleunigt wird. Ein Wasserfilter schont die Wasserrohre und beugt deren Brüche vor. Daneben ist der hygienische Gesichtspunkt ganz besonders wichtig, denn keiner will tatsächlich Sand, Rost oder Rohrabrieb in seinem Wasserglas haben.

Selbst das Problem mit Kalk wird durch den Gebrauch eines Wasserfilters gemindert. Und Kalk ist nicht nur wegen der mit ihm einhergehenden Geschmacksveränderung des Tees verhasst. Schließlich können die Kalkablagerungen die Lebensdauer der Haushaltsgeräte beeinträchtigen. Die Fremdbestandteile im Wasser können außerdem die Funktionalität der Ventile oder der Toilettenspülung beeinträchtigen, da die Fremdbestandteile in die Funktionalteile dieser eindringen. Somit schont der Gebrauch eines Wasserfilters die Haushaltsgeräte und verhindert, dass die Fremdpartikel in deren Bestandteile gelangen.

Handelt es sich bei dem ausgewählten Wasserfilter um einen Wechselfilter, muss dieser jede 6 Monate ausgewechselt werden. Bei einem Trinkwasser Rückspülfilter ist dies nicht der Fall. Dieser spült sich in regelmäßigen Zeitintervallen selbst zurück. Der Trinkwasser Rückspülfilter besitzt nämlich die Fähigkeit, sich selbst zu reinigen. Dies bedeutet, dass dieser keine Teile besitzt, welche ausgewechselt werden müssen. Für den Reinigungsvorgang muss das Gehäuse des Filters nicht geöffnet werden.

Daneben kann der gesamte Wartungsaufwand problemlos selbst durchgeführt werden, sodass kein Fachmann hinzugezogen werden muss. Dadurch entfallen die Kosten für neue Wasserfilter. Insgesamt ist der gesamte Wartungsaufwand im Vergleich zum Wechselfilter ziemlich gering. Dieser Wasserfilter filtert zudem selbst Bakterien und Viren, sodass er einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit aller Familienmitglieder im Haushalt liefert. Er wird am Anfang der geplanten Trinkwasserhausinstallation angebracht bzw. sofort nach dem Stadtanschluss und vor dem Hausrohrsystem.

Rückspülfilter Funktion

Im Vergleich zu einem Wechselfilter ist die Funktion des Rückspülfilters etwas komplexer aufgrund der aufwendigeren Konstruktion desselben. So besitzt der Rückspülfilter im Inneren mehrere Strömungswege für das Wasser. Der Filtereinsatz besteht aus zwei Filtern. Der untere Filter wird als Hauptfilter bezeichnet und der obere als Rückspülfilter.

Das Wasser strömt im Normalbetrieb durch den Hauptfilter, welcher feste Bestandteile zurückhält. In diesem Zustand ist der Rückspülfilter abgedeckt. Dadurch wird sichergestellt, dass dieser mit Schmutzpartikeln nicht in Berührung kommt. Will man den Rückspülfilter reinigen, wird ein Umschaltventil geöffnet, das am Rückspülfilter integriert ist. Dieses Ventil sorgt dafür, dass ein Teil des gefilterten Wassers abgezweigt wird. Der gesamte Filtereinsatz bewegt sich beim Öffnen des Umschaltventils nach unten, sodass der Weg durch den Hauptfilter für das ungefilterte Wasser versperrt wird. Nun ist der Rückspülfilter für den Durchfluss von Wasser geöffnet. Das Wasser tritt in entgegengesetzter Richtung erneut durch das Filterelement durch, wobei alle angelagerten Verschmutzungen einfach weggeschwemmt werden.

Das Reinigungswasser kann entweder in einem Gefäß gemeinsam mit den Schmutzpartikeln aufgefangen werden oder es kann dafür auch ein Abfluss fest installiert werden, durch welchen es schließlich abfließt. Ein fest installierter Abfluss ist sicherlich die bessere Auswahl in diesem Fall, da das Rückspülen in ein Gefäß nicht fachgerecht ist und die Option mit dem fest installierten Abfluss mehr Komfort bietet. Während dem Reinigungsvorgang des Rückspülfilters ist es weiterhin möglich, das Wasser im Haushalt zu verwenden. Denn beim Reinigungswasser handelt es sich lediglich um einen Teilstrom. In der Regel werden pro Rückspülvorgang weniger als 10 l Wasser verbraucht. Somit stellt ein Wasserfilter mit Rückspülung eine angenehmere Variante dar, wenn es um den Handhabungskomfort geht.

Die Auswahl des richtigen Rückspülfilters

Die Auswahl des richtigen Rückspülfilters hängt von den individuellen Wünschen des Besitzers ab. Im Handel gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an verschiedenen Modellen und Ausführungen. So wird man bei der Suche nach dem richtigen Modell neben der Bezeichnung Rückspülfilter noch auf die Bezeichnungen Wasser Druckminderer mit Filter, automatischer Rückspülfilter und Hauswasserstation stoßen.

Die Wasser Rückspülfilter werden in verschiedenen Größen angeboten. Diese werden in Zoll angegeben. Der Rückspülfilter 1 Zoll stellt meist die optimale Auswahl dar, da es sich hierbei um einen Wasserfilter handelt, welcher in jedes gängige Rohrsystem passt. Die Größe des Anschlusses beim Rückspülfilter 1 Zoll entspricht 25,4 mm. Bei Unklarheiten darüber, ob ein Rückspülfilter 1 Zoll die richtige Auswahl für die eigenen Bedürfnisse darstellt, sollte man vor dem Kauf einfach den Fachmann fragen.

Automatischer Rückspülfilter

Beim automatischen Rückspülfilter muss man sich erst recht nicht fragen, wie man den Rückspülfilter reinigen muss. Ein automatischer Rückspülfilter reinigt sich nämlich selbst. Die Intervalle zwischen den einzelnen Rückspülzyklen können bei den meisten Modellen manuell eingestellt werden. Daneben erfolgt bei anderen Modellen der Reinigungsvorgang nach Druckdifferenz. Bei einem bestimmten Druckverlust wird automatisch der Rückspülvorgang eingeleitet. Es erfolgt automatisch eine Wiederholung bei einer ungenügenden Freispülung. Die Steuerung des Stellantriebs über einen Differenzdruckschalter ist für industrielle Anwendungen zu empfehlen.

Die gesetzlichen Vorschriften verlangen bei einem Wasserfilter mit Rückspülung, dass nach DIN 1988 Teil 8 spätestens jede zwei Monate die Rückspülung durchgeführt wird. Doch bei stark verschmutzten Wässern sollte keinesfalls so lange gewartet werden. Der Wasserverlust bei der Rückspülung ist gering, sodass dieser Aspekt nicht der entscheidende Faktor sein soll, wenn man über die Einstellung der Rückspülintervalle zu entscheiden hat.

Rückspülfilter mit Druckminderer

Die sogenannte Hauswasserstation bietet zusätzliche Vorteile für den Verbraucher, bzw. den Hausbesitzer. Ein Druckminderer in der Trinkwasserleitung ist gesetzlich vorgeschrieben und regelt den Betriebsdruck des Trinkwassersystems. Nun stellen Hauswasserfilter mit Druckminderer die Möglichkeit dar, in einem Produkt beide Funktionen zu erhalten. Die Hauswasserstation fungiert in diesem Fall als ein Wasser Druckminderer mit Filter. Dies betrifft jedoch ausschließlich die Wasser Rückspülfilter, welche mit einem Druckminderer ausgestattet sein können. Durch ihre kompakte Bauweise werden nicht nur die gesetzlichen Vorschriften eingehalten und für ein sauberes Trinkwasser gesorgt, sondern es wird zudem eine platzsparende Installation von Hauswasserfilter mit Druckminderer ermöglicht.

Fazit

Ein Hausanschluss Rückspülfilter stellt einen modernen Wasserfilter dar, welcher bereits jetzt durch seine Vorteile überzeugt und in Zukunft sicherlich immer mehr den Wechselfilter ersetzen wird. Dieser besitzt schließlich die Fähigkeit, sich durch den Rückspülvorgang selbst zu reinigen. In diesem Sinn weist er eine komplexere Konstruktion auf als ein Wechselfilter. Doch dafür ist die Handhabung und vor allem die Wartung dieses Wasserfilters umso einfacher für den Besitzer. Die Rückspülfilter Funktion bedeutet nämlich für den Besitzer kaum Wartungsaufwand und keine anfallenden Wartungskosten.

Mittlerweile können verschiedene Ausführungen und Modelle dieser Art des Wasserfilters ausgewählt werden. Somit gibt es neben dem Wasserfilter mit Rückspülfilter Funktion sogar den Rückspülfilter mit Druckminderer. Diese Variante bietet eine platzsparende Installationsmöglichkeit. Sehr beliebt ist auch der sogenannte automatische Rückspülfilter. Denn dieser bietet die Möglichkeit, die Reinigungsintervalle manuell selbst zu bestimmen und den Wasserfilter sich schließlich selbst reinigen zu lassen. Bei solchen Modellen ist ein fest installierter Abfluss nicht nur sinnvoll, sondern sogar notwendig. Ansonsten stellt diese Art des Wasserfilters unter allen gängigen Produkten diejenige mit dem meisten Komfort für den Benutzer dar.

Rückspülfilter Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Rückspülfilter Test?
Stiftung Warentest Rückspülfilter Test bei test.de
Öko-Test Rückspülfilter Test bei Öko-Test
Konsument.at Rückspülfilter Test bei konsument.at
Ktipp.ch Rückspülfilter Test bei ktipp.ch

Top 10 Rückspülfilter Bestseller im Vergleich

Rang 1 von 10
AngebotRang 2 von 10
AngebotRang 3 von 10
AngebotRang 5 von 10
AngebotRang 8 von 10
AngebotRang 9 von 10

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 13:19 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge