Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisekoffer-Set Test & Vergleich 2021

Sie suchen einen Reisekoffer-Set Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Reisekoffer-Set hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Wer öfters auf Reisen ist oder in naher Zukunft seine erste Reise plant, der beschäftigt sich recht früh mit dem Thema Koffer. Das Angebot in diesem Segment ist sehr groß und vielfältig. Besonders beliebt sind nach wie vor Sets, die aus mehreren Koffern bestehen. Aber worauf gilt es beim Kauf von einem Reisekoffer-Set zu achten? Wie finde ich das beste Reisekoffer-Set? Und welche Modelle konnten im Reisekoffer-Set Test am besten abschneiden?

Die verschiedenen Reisekoffer-Set Typen im Überblick

1. Weichschalenkoffer

Wer seinen Koffer selbst mitführt, sei es im Auto, Zug oder im Fernbus sollte ein Weichschalen Reisekoffer-Set kaufen, da die Koffer bei dieser Reiseform in der Regel keinen harten Stößen oder anderen enormen Belastungen ausgesetzt sind. So muss nicht befürchtet werden, dass das Kofferset schon nach kurzer Zeit beschädigt ist. Weichschalenkoffer bestehen in der Regel aus synthetischen Materialien, Stoff oder Leder, wobei letzteres eher selten der Fall ist. Sie sind also sehr weich, wobei die notwendige Stabilität durch verstärkte Böden und Seiten hergestellt wird. Des Weiteren zeichnen sich diese Koffer dadurch aus, dass sie im direkten Vergleich zu Hartschalenkoffern aus dem Reisekoffer-Set Test viele Außentaschen aufweisen. Das hat wiederum den großen Vorteil, dass man an wichtige Dinge, wie Schlüssel oder Reisepass, schnell gelangen kann.

Verschlossen wird ein Weichschalenkoffer mit einem klassischen Reißverschluss. Abgesichert werden kann hier das Innere mit einem Schloss, idealerweise mit einem TSA-Vorhängeschloss, da dieses mittels Generalschlüssel auch bei Reisen in die USA von Sicherheitsbeamten leicht geöffnet werden kann, falls notwendig. Ein weiterer Vorteil von einem Weichschalenkoffer-Set besteht darin, dass diese Koffer durch das eingesetzte Material oftmals viel leichter sind als Hartschalenkoffer. Da sie sehr flexibel sind, kann auch mehr hineingepackt werden als vielleicht vorgesehen. Das Verstauen gestaltet sich dank des flexiblen Materials auch einfacher. Erhältlich sind Weichschalenkoffer sowohl mit zwei als auch mit vier Rollen.

Vorteile:
  • geringes Gewicht
  • flexibles Material
  • lassen sich leichter verstauen und packen, da Material nachgibt
Nachteile:
  • Material kann mit der Zeit ausleiern
  • meistens nicht wasserabweisend
  • Nähte können reißen

2. Hartschalenkoffer

Hartschalenkoffer werden in verschiedenen Materialarten angeboten, so unter anderem aus Aluminium, Polycarbonat oder aus ABS. Jede Art von Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. So gibt es Materialvarianten, die etwas stabiler sind und andere zeichnen sich dadurch aus, dass sie trotz Hartschale etwas leichter als andere Modelle in diesem Segment ausfallen. Grundsätzlich gehören Hartschalenkoffer zu den Kofferarten, die besonders robust sind. Sie halten problemlos Stöße aus, so dass sie für Reisen mit dem Flugzeug bestens geeignet sind. Kleine Dellen und Kratzer können natürlich trotzdem entstehen, die Funktionalität wird dabei aber nicht eingeschränkt.

Genauso wie Weichschalenkoffer sind auch Hartschalenkoffer mit zwei und mit vier Rollen erhältlich. Beim Reisekoffer-Set kaufen sollte darauf geachtet werden, dass sich die Rollen um 360 Grad drehen lassen, da dies das Handling einfacher macht. Hartschalenkoffer werden nicht nur mit einem klassischen Reißverschluss angeboten, es gibt auch Modellvarianten, die mit einem Rahmenverschluss oder einem sogenannten Dreipunktverschluss ausgestattet sind. Diese zeichnen sich dadurch aus, das sie stabiler und robuster als herkömmliche Reißverschlüsse sind. Allerdings spiegelt sich dies auch im Reisekoffer-Set Preis wieder, da sie in der Anschaffung etwas teurer sind. Ansonsten punkten Hartschalenkoffer, was sich auch bei den Reisekoffer-Set Bewertungen auf Verkaufsportalen oder in Testberichten bemerkbar macht, dadurch, dass die meisten Modelle wasserfest sind.

Vorteile:
  • sehr robust und strapazierfähig
  • stoßfest
  • Kofferinhalt wird vor Erschütterungen geschützt
  • meistens wasser- und wetterfest
  • leichte Reinigung
Nachteile:
  • keine Außentaschen
  • anfällig für Dellen und Kratzer
  • sperriger, wenig elastisch
  • schwerer als Weichschalenkoffer

3. Trolley

Zu guter Letzt gibt es noch Reisekoffer-Sets, die aus Trolleys bestehen. Diese werden sowohl als Hartschalen- als auch als Weichschalenvariante angeboten. Trolleys zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit Rollen versehen sind, weshalb sie auch oft als Rollkoffer bezeichnet werden. Erhältlich sind sie wahlweise mit zwei oder mit vier Rollen. Die kleinen Trolley-Varianten können auch problemlos als Handgepäck im Flugzeug mitgeführt werden. Wie der Aufbau bereits deutlich gemacht haben sollte, haben Trolleys den großen Vorteil, dass sie dank der angebrachten Rollen und der ausziehbaren Stange unkompliziert gezogen werden können.

Beim Reisekoffer-Set bestellen sollte nur darauf geachtet werden, dass die ausziehbare Stange mit Griff so lang ist, dass sie zur eigenen Körpergröße passt. Des Weiteren gilt zu beachten, dass die Stange mit einer Feststellschraube fixiert werden kann, so wird die Handhabung enorm erleichtert, da der Griff nicht immer wieder in seine Ausgangsposition zurückrutscht, wenn man einen kleinen Zwischenstopp macht.

Vorteile:
  • einfache Handhabung
  • als Hart- und Weichschalenvariante erhältlich
Nachteile:
  • kann umkippen

Worauf sollten Sie beim Kauf von einem Reisekoffer-Set noch achten?

Größe und Volumen

Wichtig ist beim Kauf von einem Reisekoffer-Set natürlich auch immer das Volumen und die Größe, der im Set enthaltenen Koffer. Hier stehen die individuellen Ansprüche natürlich im Vordergrund, so dass eine allgemeine Empfehlung in diesem Bereich nicht ausgesprochen werden kann. In der Regel bestehen Reisekoffersets aus einem ganz großen Koffer in XL, einem mittleren Koffer und einem kleinen Koffer, der sich fürs Handgepäck eignet. Je nach gewähltem Set kann dies natürlich immer etwas variieren.

Beim Kauf sollte demnach darauf geachtet werden, dass das gewählte Set zum Reiseverhalten passt. Wie viel Gepäck wird in der Regel auf Reisen benötigt? Wie lange dauert eine Reise in der Regel an? Und wie viel Volumen sollten die Koffer aufweisen? Das beste Reisekoffer-Set bringt nichts, wenn die Koffer nicht groß genug sind. Alles in allem unterscheidet man bei Koffern zwischen folgenden Größen:

  • XS-Koffer mit einer Höhe von weniger als 50 cm und einem Volumen von maximal 20 Liter: Sie eignen sich z.B. als Kinderkoffer
  • S-Koffer mit einer Höhe von bis zu 50 cm und einem Volumen von maximal 40 Liter: Sie eignen sich als Handgepäck und für Wochenendtrips.
  • M-Koffer mit einer Höhe von um die 60 cm und einem Volumen von maximal 70 Liter: Sie eignen sich für Geschäftsreisen und für eine Reisedauer von einer Woche.
  • L-Koffer mit einer Höhe von bis zu 70 cm und einem maximalen Volumen von 100 bis 120 Liter: Sie eignen sich für mehrwöchige Reisen.
Hinweis:
Hinsichtlich Größe und Gewicht gibt es keine einheitlichen Regelungen, so dass jede Airline in diesem Bereich leider ihre eigenen Vorschriften hat. Manchmal entscheidet sogar die gewählte Ticketklasse über die Richtlinien. Oft darf das Handgepäck eine Größe von 55 x 40 x 20 cm, bei einem Gewicht von maximal 8 Kilogramm, nicht überschreiten. Zu den Maßen werden auch alle außen angebrachten Teile wie Griff und Rollen gezählt.

Ausstattung

Beim Reisekoffer-Set Vergleich sollte auch unbedingt ein Blick auf die Ausstattung geworfen werden. Übliche Reisekoffer sind mit einem Reißverschluss versehen, wobei auch Koffer mit Rahmen- oder Dreipunktverschluss ausgestattet sein können. Letztere sind deutlich robuster und schneiden in Reisekoffer-Set Testberichten oftmals besser ab.

Ausstattungs- und Qualitätsunterschiede machen sich auch bei den Rollen, falls vorhanden, bemerkbar. Hochwertige Modelle besitzen in der Regel vier Rollen, die um 360° drehbar sind. Es gibt auch günstigere Modelle, die lediglich mit zwei Rollen ausgestattet sind, die nicht drehbar sind. Für ein besseres Handling ist natürlich die erste Variante die bessere Wahl.

Die meisten Weichschalenkoffer besitzen außerdem noch kleine zusätzliche Außenfächer, in denen wichtige Reiseutensilien verstaut werden können. Wichtig ist auch, dass der Koffer mit dem passenden Schloss ausgestattet ist. Weichschalenkoffer sind nicht immer von Haus aus mit einem Schloss versehen. Wer Reisen in die USA plant, benötigt ein Schloss mit TSA-Funktion. Ansonsten hat man hier die freie Wahl. Wenn es sich um ein Set mit Trolleys handelt, die mit einer ausziehbaren Teleskopstange ausgestattet sind, sollte die Stange im Idealfall auf mehrere Größen einstellbar sein.

Material- und Verarbeitungsqualität

Einer der wichtigsten Bereiche ist natürlich die Material- und Verarbeitungsqualität bei einem Reisekoffer-Set. Diese entscheidet über die Langlebigkeit und Sicherheit beim Transport des Koffers. Viele Käufer machen leider den Fehler und wollen beim Reisekoffer-Set günstig wegkommen. Es ist aber grundsätzlich besser lieber etwas mehr in gute Qualität zu investieren. Eine hohe Qualität macht sich unter anderem bei der Stabilität bemerkbar. Bei einem Hartschalenkoffer können durch den Transport durchaus mal Dellen entstehen. Am besten ist es wenn sich diese wieder leicht zurück drücken lassen.

Des Weiteren sollten die Räder so hochwertig und stabil sein, dass sie nicht gleich kaputt gehen, wenn der Koffer mal unglücklich herunterfällt. Bei einem Weichschalenkoffer gilt darauf zu achten, dass das Material so hochwertig ist, dass die Fasern nicht schon nach kurzer Zeit abgenutzt sind.

Leichter Regen sollte dem Koffer auch nichts anhaben. Hochwertige Modelle weisen in der Regel ein Material auf, welches den Regen abperlen lässt. Eine große Schwachstelle bei Koffern ist der Reißverschluss. Für Abhilfe sorgen hier sogenannte Gummilamellen, die bei höherpreisigen Modellen in der Regel dafür sorgen, dass kein Wasser in das Innere des Koffers dringen kann.

Reisekoffer-Set: Die Top-Marken in der Übersicht

Titan

Bei Titan handelt es sich um einen deutschen Hersteller, der international zu den Marktführern in diesem Segment gehört und seine Koffer sowohl in Europa als auch in Australien und in den USA vertreibt. Gegründet wurde die Marke bereits in 1983 und zwar in Hamburg. Zum Portfolio von Titan gehören sowohl Weich- als auch Hartschalenkoffer in verschiedenen Größen und Designs. Wichtig sind dieser Marke nicht nur hohe Qualitätsstandards sondern auch faire Arbeitsbedingungen.

American Tourister

Das Unternehmen American Tourister ist, wie der Name schon vermuten lässt in Amerika ansässig und wurde im Jahre 1993 von Samsonite übernommen. Die Produktion und das Design der American Tourister Reisekoffer werden nach wie vor von American Tourister übernommen. Alles in allem zeichnen sich die Koffer der Marke durch ihre vielseitige Größen- und Farbauswahl, ihre robuste Verarbeitung, ihr leichtes Gewicht und hohe Materialqualität aus. Der Lock´n´Roll Koffer der Marke wurde mit einem „Red Dot Product Design Award“ ausgezeichnet. Zum Angebot gehören bei American Tourister sowohl Hart- als auch Weichschalenkoffer.

Rimowa

Dieser Hersteller hat seinen Sitz bereits seit 115 Jahren in Köln, wo sich auch nach wie vor die Produktionsstätte befindet. Inzwischen ist Rimowa ein weltweit bekannter Kofferhersteller. Eine Besonderheit des Herstellers besteht darin, dass die meisten Arbeitsschritte via Hand ausgeführt werden. Nur so kann, laut Aussage von Rimowa, die extrem hohe Qualität erreicht werden. Für die Marke ist außerdem das Rillendesign mit abgerundeten Ecken charakteristisch. Anzumerken gilt außerdem, dass eines der Modelle zum Reisekoffer-Set Testsieger von Stiftung Warentest gekürt wurde. Dazu aber später mehr.

Travelite

Travelite ist ein namhafter Hersteller aus Deutschland, der sowohl Hart- und Weichschalenkoffer als auch Reisetaschen und Trolleys anbietet. Einer der beliebtesten Koffer des Herstellers ist das Modell Orlando, welches in fünf verschiedenen Größen angeboten wird. Auch die Modellreihe Derby steht bei den Käufern hoch im Kurs, was die Reisekoffer-Set Erfahrungsberichte von anderen Käufern bestätigen können. Auch beim Preis-/Leistungsverhältnis kann dieser Anbieter überzeugen. Außerdem können die Modelle mit einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität punkten.

Reisekoffer-Set: Stiftung Warentest empfiehlt welche Modelle?

Stiftung Warentest hat im Juni 2012 einen ausführlichen Test von Reisekoffern durchgeführt. Überzeugen konnte zum einen der Hartschalenkoffer des Herstellers Rimowa und zwar das Modell Salsa Air sowie der Weichschalenkoffer Delsey XPert Lite und der Samsonite B-Lite. Besonders robust ist dabei der Delsey Reisekoffer und der Rimowa ist das einzige Modell, welches wirklich zuverlässig wasserdicht ist. Des Weiteren hat Stiftung Warentest beim Vergleich der verschiedenen Modelle festgestellt, dass andere Modelle, die auf dem Markt erhältlich sind, leider Schadstoffe in ihren Tragegriffen aufweisen. Dies ist unter anderem beim Samsonite Cubelite und beim Discount-Koffer von K-Classic der Fall. Diese konnten im Reisekoffer-Set Test somit nicht überzeugen.

Fazit

Wer sich ein Reisekoffer-Set günstig kaufen möchte, für den empfiehlt sich ein sorgfältiger Preisvergleich, da es in diesem Segment schon sehr große Preisunterschiede geben kann. Das beste Reisekoffer-Set gibt es natürlich nicht, da jeder andere Ansprüche an sein Set hat, so dass keine allgemeingültige Empfehlung ausgesprochen werden kann. Wichtig ist, dass man beim Kauf nicht nur auf den Preis achtet sondern auch auf die wichtigsten Merkmale, wie Verarbeitung, Qualität, Materialart und Ausstattung. Auch Reisekoffer-Set Testberichte sowie Erfahrungen von anderen Käufern auf entsprechenden Verkaufsportalen können eine erste wichtige Anlaufstelle sein.

Reisekoffer-Set Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Reisekoffer-Set Test?
Stiftung Warentest Reisekoffer-Set Test bei test.de
Öko-Test Reisekoffer-Set Test bei Öko-Test
Konsument.at Reisekoffer-Set Test bei konsument.at
Ktipp.ch Reisekoffer-Set Test bei ktipp.ch

Top 10 Reisekoffer-Set Bestseller im Vergleich

AngebotRang 8 von 10
Rang 10 von 10

Letzte Aktualisierung am 25.06.2021 um 11:06 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge