Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hufschuhe Test & Vergleich 2019

Sie suchen einen Hufschuhe Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die 10 besten Produkte in unserer Bestenliste.

Unsere Kaufberatung zum Thema Hufschuhe hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Bestenliste ansehen

Testberichte lesen

Bestenliste ansehen Testberichte lesen

Gehören auch Sie zu den Pferdebesitzern, die es bevorzugen, Ihr Pferd barhuf laufen zu lassen? Wenn ja, dann werden Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch schon einmal gedacht haben: „Ich muss Hufschuhe kaufen.“ Leider ist die Antwort auf die Frage nach dem passenden Hufschuh mit sehr viel mühsamer Arbeit verbunden. Um diesen Arbeitsaufwand für Sie möglichst gering zu halten, möchten wir Ihnen einen Einblick in dieses Thema geben.

Warum Hufschuhe?

Es gibt viele Gründe dafür, bei seinem Pferd auf Hufeisen zu verzichten.
Einige Pferdebesitzer haben da rein praktische Gründe. Nachdem Sie zum 5. Mal innerhalb des letzten Monats ein Eisen auf der Weide gesucht haben, waren die Geduldsfäden gerissen.
Einige sind überzeugt von der schädlichen Wirkung der Eisen auf die Hornqualität der Hufe.
Einige wollen vielleicht sogar ein wenig Geld für den Hufschmied sparen, indem sie diesen „nur“ noch für die Hufpflege rufen müssen. Aber Vorsicht: auch Hufschuhe haben ihren Preis. Selbst Hufschuhe mit guter Haltbarkeit gehen irgendwann einmal kaputt und müssen dann ersetzt werden. Vor allem wenn Ihr Pferd an allen vier Hufen Schuhe braucht, kann ein ganzer Satz Hufschuhe schnell einmal über 200 Euro kosten.

Worauf muss geachtet werden?

Das Modell

Egal wo Sie suchen, die Hersteller werden Ihnen auf ihrer Website immer beste Hufschuhe versprechen.
Daher einige Tipps, worauf Sie achten sollten:
Die Wahl des richtigen Hufschuhs hängt stark davon ab, wofür Sie diesen benutzen wollen.

  • Reiten Sie oft in unwegsamem Gelände?
  • Reiten Sie jeden Tag mit diesen Hufschuhen oder benutzen Sie sie nur 1-2 Mal in der Woche für einen Spaziergang?
  • Brauchen Sie die Schuhe nur im Gelände, beispielsweise bei Kieswegen, oder auch bei der Arbeit auf dem Sandplatz?

Je nachdem sollten Sie mehr oder weniger Gewicht auf die Haltbarkeit oder die einfache Handhabung legen. Gerade für Personen, welche noch wenig Erfahrung mit Hufschuhen haben, kann das Befestigen an den Hufen bei einigen Modellen eine kleine Herausforderung darstellen.

Außerdem schützen nicht alle Hufschuhe den Huf auf die selbe Art und Weise. Einige Modelle beispielsweise enden bereits unter dem Kronrand, um garantiert keine Scheuerstellen zu verursachen. Die meisten Modelle schützen auch gleich die Ballen mit und einige reichen sogar bis zur Fesselbeuge hoch, um auch dort ein wenig mehr Stabilität zu gewährleisten.

Die Größe

Jetzt denken Sie vielleicht: „Na da wäre ich selber drauf gekommen.“ Ja, wären Sie bestimmt. Trotzdem ist die Größe des Schuhs von zentraler Bedeutung. Oder laufen Sie gerne in Schuhen herum, die zu groß oder zu klein sind?
Das Ausmessen der Hufe ist jedoch gar nicht so selbstverständlich wie viele denken.
Gemessen werden sollte die Länge und Breite der Huffläche, auf welcher das Pferd auftritt. Bei der Breite ist das nicht so schwer, einfach an der breitesten Stelle von links nach rechts messen.
Die Länge hingegen ist bereits ein wenig komplizierter. Denn wenn Sie das Huf anheben, dann ist nicht die gesamte Hornfläche die Sie sehen, automatisch auch die Trittfläche. Diese reicht nämlich von der vorderen Kante des Hufs nur bis ungefähr auf die Höhe der Eckstrebenwinkel. Um die korrekte Länge des Hufs zu messen, müssen Sie also eine imaginäre Linie zwischen den beiden Eckstrebenwinkel ziehen und dann von der vorderen Kante bis zu dieser Linie hin messen.
Die meisten Hersteller von Hufschuhen geben die Grössentabellen auf ihrer Website an. Wenn Sie ganz sicher sein möchten, sollten Sie aber auch die Hufschuhe selber noch einmal nachmessen.

Hufschuhe Test

Falls Sie Schwierigkeiten haben, zu entscheiden, welches für Sie der Beste aller Hufschuhe ist, suchen Sie am besten im Internet nach Erfahrungsberichten.
Selbstverständlich dürfen Sie auch auf die Website des Reitsportgeschäfts Ihres Vertrauens gehen, dort die entsprechende Kategorie aufrufen und die jeweiligen Hufschuhe-Bewertungen durchlesen. Sie werden jedoch feststellen, dass die Meinungen der Kunden dabei weit auseinander gehen.

Auch wenn Hufschuhe noch nicht von Stiftung Warentest bewertet wurden, so können Sie doch Ihren eigenen Hufschuhe Test durchführen.
Sinnvolle Kriterien bei einem Hufschuhe Test sind beispielsweise die Haltbarkeit oder der Schutz gegen Scheuerstellen.

Darüber hinaus können Sie anhand von Produktinformationen mehrere Hufschuhe im Vergleich betrachten. Auch ist es möglich, anhand von Kundenrezensionen eine Hufschuhe Empfehlung zu erhalten.

So haben Privatpersonen im Internet über Hufschuhe Erfahrungsberichte veröffentlicht.
Dadurch können Privatpersonen über die von ihnen getesteten Hufschuhe eigene Erfahrungen teilen. Sollten Sie also bereits mit einem bestimmten Modell liebäugeln, könnte es sich lohnen, erst noch einen solchen Erfahrungsbericht zu lesen.
So finden Sie auch ohne Hufschuhe Testberichte ein empfehlenswertes Modell.

So oder so gilt: Bevor Sie die Hufschuhe kaufen, probieren Sie diese aus! Ihr Pferd weiß nicht, ob die Hufschuhe Testsieger bei einem Produkttest waren und findet die Schuhe vielleicht trotzdem unbequem. Normalerweise haben die Hersteller kein Problem damit, wenn Sie die Hufschuhe zum Test mit nach Hause nehmen wollen. Lassen Sie Ihr Pferd einmal an der Longe laufen oder nehmen Sie die Schuhe probeweise mit ins Gelände. Nur so wissen Sie wirklich, ob Sie die richtige Wahl für Ihr Pferd getroffen haben.

Hufschuhe kaufen

Beste Hufschuhe erhalten Sie schon länger nicht mehr nur vom Spezialisten. Bei den meisten größeren Reitsportgeschäften können Sie Hufschuhe kaufen. Vor allem wenn Sie sich für ein eher weit verbreitetes Modell entscheiden. Mehr noch, da die meisten Menschen es sehr schätzen, ihre Alltagsgeschäfte von Zuhause aus erledigen zu können, können Sie heutzutage Hufschuhe auch bestellen.
Beim Kauf in einem normalen Reitsportgeschäft lohnt es sich allerdings oft, die Angebote einiger Geschäfte zu vergleichen, um nicht nur beste Hufschuhe zu erhalten, sondern diese Hufschuhe auch günstig erwerben zu können.

Fazit

Hufschuhe gibt es in vielen Formen und Grössen und für jeden Verwendungszweck. Ob als Krankenschuh, für die Umstellung auf Barhuf nur temporär gebraucht oder für den ambitionierten Wanderreiter, der täglich 5 Stunden im Gelände unterwegs ist. Es gibt bestimmt auch das richtige Modell für Ihr Pferd und Sie.

Hufschuhe Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Hufschuhe Test?
Stiftung Warentest Hufschuhe Test bei test.de
Öko-Test Hufschuhe Test bei Öko-Test
Konsument.at Hufschuhe Test bei konsument.at
Ktipp.ch Hufschuhe Test bei ktipp.ch

Hufschuhe Bestenliste 2019

AngebotRang 1 von 10
AngebotRang 2 von 10
Rang 3 von 10
Rang 4 von 10
Rang 5 von 10
Rang 6 von 10
Rang 7 von 10
Rang 8 von 10
Rang 9 von 10
AngebotRang 10 von 10

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 um 00:36 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge