Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kinderschreibtisch Test & Vergleich 2020

Sie suchen einen Kinderschreibtisch Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Kinderschreibtisch hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Egal, ob nun zum Malen oder Basteln in der Freizeit oder aber, um die Hausaufgaben ordentlich zu machen – dafür benötigen Kinder einen passenden Kinderschreibtisch. Denn nur dann können Kinder mit Freude unbeschwert lernen. Worauf es beim Kauf von einem Schülerschreibtisch ankommt, haben wir Ihnen in diesem Kaufratgeber samt Bewertungen zusammengefasst.

Was ist ein Kinderschreibtisch?

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Schreibtisch um eine Weiterentwicklung des Tisches. Dabei weist dieser zumeist verschiedene Fächer und Schubladen auf, damit man Schreibmaterialien wie Stifte, Papier oder auch Lineal übersichtlich ordnen und verwahren kann. Für die verschiedensten Schreibarbeiten und Bastelarbeiten besitzt der Schülerschreibtisch noch eine großzügige Arbeitsfläche. Diese kann den Kindern ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit bieten, damit sie die Hausaufgaben ideal erledigen können oder auch einfach nur einem Hobby frönen können.

Von einem klassischen Schreibtisch unterscheidet sich der Kinderschreibtisch dadurch, dass er speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet ist – und natürlich auch auf deren Körpergröße. Ist man früher noch davon ausgegangen, dass man beim Arbeiten, Üben oder Lesen still sitzen sollte, so weiß man heute, dass Bewegung den verschiedensten Aufgaben förderlich sein kann und auch den Rücken entlasten kann. Daher ist der beste Kinderschreibtisch so konzipiert, dass er es Kindern erlaubt, die Sitzposition jederzeit ändern zu können und dennoch konzentriert arbeiten zu können.

Optimal ist es, wenn der Schreibtisch für Kinder mit dem Wachstum der Kinder Schritt halten kann, also mitwächst. Darauf verweisen auch diverse Erfahrungsberichte. Dabei wird besonders hervorgehoben, dass man darauf achten sollte, dass sich die Arbeitsfläche in der Höhe verstellen lässt. Dadurch kann diese immer an die Größe des Kindes individuell angepasst werden. Dies ermöglicht es Kindern immer in einer gesunden und natürlichen Position zu sitzen, wodurch sich Haltungsschäden vermeiden lassen können. Als ideale Ergänzung dazu kann sich natürlich ein entsprechender Kinderschreibtischstuhl empfehlen.

Tipp: Kinderschreibtische sollte immer mit der Körpergröße mitwachsen können. Achten Sie also darauf, dass die Höhe verstellbar ist, wenn Sie einen Schülerschreibtisch erwerben wollen.

Wie funktioniert ein Schülerschreibtisch?

Schaut man sich einen Kinderschreibtisch Test an, dann wird immer wieder darauf verwiesen, dass sich gute Kinderschreibtische dadurch auszeichnen, dass sie vor allem kindgerecht und stabil sind. Dabei sollte der Schülerschreibtisch in der Höhe verstellt werden und im Idealfall sich auch die Tischplatte neigen lassen. Dadurch können Kinder in einer aufrechten Sitzposition daran arbeiten und müssen sich nicht unnötig beugen, was zu einer Überbelastung des Rückens führen könnte.

Der optimale mitwachsende Schreibtisch für Kinder passt sich also auch ergonomisch an das Kind an. Je nachdem für welches Modell man sich schlussendlich entscheidet, kann die Anpassung an die Körpergröße von dem Kind über Kurbeln oder Hebel erfolgen. Dabei ist natürlich auf eine einfache Bedienbarkeit zu achten. Weiterhin sollte ein Schülerschreibtisch keine scharfen Kanten aufweisen, denn dadurch können ungewollte Verletzungen vermieden werden. Auch eine gute Stabilität sollte gegeben sein, denn Kinder zappeln gern einmal herum. Dazu sollte auch ausreichend Beinfreiheit vorhanden sein.

Die Vorteile von Kinderschreibtischen im Überblick

  • Kann Kindern ein ergonomisches Arbeiten ermöglichen
  • Kann eine gesunde Entwicklung des Kinderrückens fördern
  • Kann vielseitig für Hausaufgaben, Malen oder auch Basteln genutzt werden
  • Kann risikofrei von Kindern genutzt werden
  • Kann idealerweise mitwachsen und in der Höhe verstellt werden

Die Einsatzmöglichkeiten von einem Schülerschreibtisch

Normalerweise findet dieser Schreibtisch Platz im Kinderzimmer. Während kleine Kinder daran hauptsächlich malen, basteln, lesen oder spielen nutzen Kinder im Schulalter ihn, um die Hausaufgaben machen zu können. Darüber hinaus kann man natürlich auch einen Computer auf einem Schülerschreibtisch aufstellen.

Ab welchem Alter eignen sich Kinderschreibtische?

Normalerweise wird der erste Schreibtisch für Kinder angeschafft, wenn Kinder eingeschult werden. Allerdings gibt es auch Eltern, die schon früher einen erstehen, damit die Kinder daran Bastelarbeiten und ähnliches verrichten können. Wann die Anschaffung sinnvoll ist, hängt natürlich auch immer von der jeweiligen Entwicklung des Kindes ab. Dabei sollten Eltern vor allem bedenken, ob ihr Kind schon die empfohlene Mindestgröße erlangt hat. Grundsätzlich kann man bereits Kinderschreibtische für Kinder ab dem Alter von rund 4 Jahren bekommen.

Worauf sollte man beim Kauf von einem Schreibtisch für Kinder achten?

Eltern sollten sich vor dem Kauf von einem Schülerschreibtisch eingehend damit befassen. Dabei können Kinderschreibtisch Testberichte helfen. Im Hinblick auf Qualität, Ergonomie und auch Gesundheit gibt es zwischen den verschiedenen Modellen nämlich teilweise immense Unterschiede, die sich nicht zuletzt auch im Preis-Leistungsverhältnis widerspiegeln können. Außerdem sollten Eltern auch immer das Alter des Kindes berücksichten, denn während kleinere Kinder mit einem Kinderschreibtisch gut ausgestattet sind, sollte man für ältere Kinder einen Jugendschreibtisch besorgen.

Die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst

Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, welcher der beste Kinderschreibtisch für Ihr Kind ist, haben wir für Sie einmal die entscheidenden Kaufkriterien zusammengefasst.

Die Qualität

Für Kleinkinder mag ein einfacher Schreibtisch noch ausreichen, was aber dennoch nicht bedeutet, dass dieser keine gute Qualität aufweisen sollte. Hier ist wichtig, dass er sehr robust und stabil ist. Mit zunehmenden Alter verändern sich aber auch die Ansprüche. Denn dann können Kinder immer mehr Tätigkeiten ausüben. Nach und nach wird aus dem anfänglichen Basteltisch dann eine richtige Arbeitsfläche. Deswegen sollten Eltern den Kinderschreibtisch immer passend zum Alter des Kindes auswählen, was man auch in einem Kinderschreibtisch Test häufig nachlesen kann. Denn je älter die Kinder werden desto mehr Zeit verbringen sie daran und auch die zu erledigenden Arbeiten werden immer anspruchsvoller und zeitintensiver.

Während der Schulzeit brauchen Kinder dann einen Schreibtisch, an dem man eben nicht nur spielen, basteln oder ein Bild für die Mutter malen kann, nein, jetzt wollen hier Hausaufgaben erledigt werden. Aber natürlich verändern sich die Kinder auch im Laufe des Zeit. Sie werden größer und brauchen mehr Platz für die Beine. Dazu müssen die Schulsachen auch gut untergebracht werden. Also verlangt es nach Stauraum. Achten Sie also darauf, dass der Schülerschreibtisch möglich exakt auf die Anforderungen Ihres Kindes und auf das Alter zugeschnitten ist. Außerdem sollten Sie sich für eine stabile und robuste Ausführung entscheiden, die optimalerweise auch noch höhenverstellbar ist, damit das Kind lange etwas davon hat.

Höhenverstellbarkeit

Kinder erleben immer wieder Wachstumsschübe. Nun kann man nicht jedes Mal, wenn das Kind wieder größer geworden ist, den Schreibtisch austauschen. Deswegen lautet die Empfehlung: wählen Sie einen höhenverstellbaren Kinderschreibtisch. Denn diesen können Sie immer wieder neu auf die Körpergröße von Ihrem Kind einstellen. Günstige Varianten lassen sich zumeist mit Hilfe von Werkzeug in der Größe anpassen. Wenn man etwas mehr Geld ausgibt, dann kann man die Höhe meistens stufenlos über Stellschrauben, Kurbeln oder auch Hebel einstellen.

Sicherheit

Gerade, wenn es um einen Schreibtisch für Kinder geht, sollte man sich mit der Sicherheit auseinandersetzen – das kann man auch in nahezu jedem Kinderschreibtisch Test lesen. Schnell können sich Kinder an scharfen Kanten schneiden oder aber sich in der Tischplatte die Finger klemmen. Man sollte also genau schauen, ob der Kinderschreibtisch auch ein wirklich sicheres Benutzen ermöglicht. Billige Schülerschreibtische können übrigens auch Schadstoffe aufweisen, die sich negativ auf die Gesundheit der Kinder auswirken können – behalten Sie das im Hinterkopf bei der Kaufentscheidung.

Gütesiegel

Unbedenkliche und hochwertige Kinderschreibtische werden zumeist mit den unterschiedlichsten Gütesiegeln zertifiziert. Achten Sie darauf, dass der Kinderschreibtisch Ihrer Wahl geprüft ist. Das GS-Zeichen und ein TÜV-Siegel können die Qualität belegen. Wünschen Sie sich auch noch ein besonders umweltverträgliches Modell, dann schauen Sie nach den Siegeln von ÖkoControl, der Blaue Engel und lesen Sie einen Kinderschreibtisch Test.

Tischplatte

Ein ganz wesentlicher Bestandteil ist die Tischplatte, denn hier wird gemalen, gebastelt oder auch gespielt. In späteren Jahren werden auch die Hausaufgaben auf der Arbeitsfläche verrichtet. Also sollte die Tischplatte von einem Kinderschreibtisch natürlich möglichst viel Platz bieten. Stifte, Bücher, Papier, Schere, Klebe – all diese Materialien wollen schließlich untergebracht werden.

Die Erfahrungen zeigen, dass es besonders empfehlenswert ist, wenn sich die Tischplatte neigen lässt. Denn dadurch können die Kinder auch bei einem längeren Verweilen am Schreibtisch immer rückenschonend und gesund sitzen. Ein Beugen, was zu einer gekrümmten Sitzhaltung führt, kann vermieden werden. Dadurch kann die Nackenmuskulatur entlastet werden. Außerdem kann die Konzentrationsfähigkeit erhalten bleiben und das Risiko, dass die Kinder unter Rückenproblemen oder Kopfschmerzen leiden, wird ebenso minimiert.

Führende Hersteller von Kinderschreibtischen im Überblick

Kinderschreibtische kann man vielerorts kaufen – von den verschiedensten Anbietern und Marken. Für einen besseren Überblick, listen wir Ihnen hier fünf der führenden Hersteller von Schülerschreibtischen vor.

Kettler Schreibtische für Kinder

Die Firma Kettler, die schon im Jahr 1949 ins Leben gerufen wurde, ist weltweit aktiv und bietet auch hochwertige Schülerschreibtische an. Verschiedene Modelle wurden sogar vom Ergonomie Institut München GmbH aufgrund der hervorragenden ergonomischen Eigenschaften ausgezeichnet. Das innovative Unternehmen entwickelt ständig neue Kinderschreibtische. In den Produktserien kann man viele verschiedene Designs vorfinden. Dazu sind nahezu alle Modelle in der Höhe verstellbar und mit einer neigbaren Tischplatte ausgestattet.

Orgo Kinderschreibtische

Alle Schülerschreibtisch vom bekannten Hersteller Orgo sind TÜV geprüft. Damit können sich Eltern sicher sein, dass Sie hier absolute Qualität bekommen. Auch von Ökotest wurden bereits verschiedene Kinderschreibtische dieser Firma bewertet und für gut befunden. Dieser Anbieter räumt außerdem eine Nachkaufgarantie und Herstellergarantie über 5 Jahre ab dem Kaufdatum ein. Die Schreibtische für Kinder aus dem Haus Orga können durch farbenfrohe und moderne Designs begeistern.

Schülerschreibtische von Moll

Auch die Firma Moll konnte sich einen Platz unter den führenden Anbietern von Kinderschreibtischen sichern. Das im Jahr 1925 gegründete Familienunternehmen hat als erster Anbieter überhaupt einen höhenverstellbaren Schreibtisch mit einer neigbaren Arbeitsplatte herausgebracht. Das ist bis heute ein Qualitätsmerkmal von Moll, denn alle Modelle sind höhenerstellbar und können bis in das Erwachsenenalter genutzt werden. Dazu wurden die Kinderschreibtische mit dem AGR-Zertifikat und vom Blauen Engel ausgezeichnet.

Haba Kinderschreibtische

Haba ist ein im Jahr 1938 gegründetes Familienunternehmen, welches ebenfalls erfolgreich auf dem Gebiet der Kinderzimmermöbel ist. Hier kann man auch Kinderschreibtische aus massiver Buche finden. Zur Auswahl stehen dabei Modelle in der Naturfarbe oder mit einer ansprechenden Lackierung. Problemlos können Eltern bei diesem Anbieter das komplette Kinderzimmer einrichten, denn die Produktserien umfassen alles, was in ein Kinderzimmer gehört – bis zum erstklassigen Kinderschreibtisch.

Schreibtische für Kinder von Paidi

Paidi zeichnet die äußerst umfangreiche Produktpalette an Schülerschreibtischen aus. Hier kann man zwischen den unterschiedlichsten Formen und Ausführungen wählen – passend für jedes Kinderzimmer und jeden Geschmack. Dabei kann man hier auch Kinderschreibtische mit verschiedenen sinnvollen Erweiterungen entdecken, beispielsweise ausgestattet mit einem Kabelkanal, zusätzlichen Ablagen oder auch einer Handyhalterung.

Kinderschreibtisch von Stiftung Warentest getestet

Das Kinder ordentlich an einem Schreibtisch sitzen können, ist ein wichtiges Thema – natürlich auch für die Stiftung Warentest. Daher wurden im Jahr 2006 insgesamt 14 verschiedene Schülerschreibtische mit einer PC-Erweiterung getestet. Den Titel als Kinderschreibtisch Testsieger haben sich die Firmen Moll und Hülsta mit Ihren Modelle Ovato und Xpert C1 gesichert – jeweils mit den Noten 1,7 bis 1,8.

Kinderschreibtische im stationären Handel kaufen oder online bestellen

Bei vielen örtlichen Möbelhändlern kann man Schreibtische für Kinder finden. Wer einen Schülerscheibtisch günstig kaufen will, der kann von der großen Auswahl an Anbietern und Onlineshops im Internet profitieren. Hier kann man einfach einen Vergleich machen, sich schnell einen Überblick über die Preise verschaffen und so das ideale Modell finden. Aufgrund der sehr weitreichenden Angebots kann man durch einen Online-Kauf meistens auch noch sparen.

Der Preis allein sollte aber natürlich nie ausschlaggebend sein, sondern viel mehr das Gesamtangebot. Achten Sie also auf die Ausstattung von dem Schülerschreibtisch, auf Material und Verarbeitung, auf die Höhenverstellbarkeit und eine neigbare Arbeitsplatte und vor allem überlegen Sie genau, ob das Modell auch zu Ihrem Kind passt. Dann landet am Ende auch der beste Kinderschreibtisch im Kinderzimmer von Ihrem Nachwuchs.

Kinderschreibtisch Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Kinderschreibtisch Test?
Stiftung Warentest Kinderschreibtisch Test bei test.de
Öko-Test Kinderschreibtisch Test bei Öko-Test
Konsument.at Kinderschreibtisch Test bei konsument.at
Ktipp.ch Kinderschreibtisch Test bei ktipp.ch

Top 10 Kinderschreibtisch Bestseller im Vergleich

Rang 6 von 10

Letzte Aktualisierung am 26.09.2020 um 19:19 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge