Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Computertisch Test & Vergleich 2020

Sie suchen einen Computertisch Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Computertisch hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

In der heutigen Zeit gehört der Computer zur Standardausstattung sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich dazu. Während viele Unternehmen einen festen Computer bevorzugen, nutzen private Haushalte gerne mal einen Laptop. Da der Computer häufig über mehrere Stunden benutzt wird, ist es wichtig, dass ein dementsprechender Computerarbeitsplatz eingerichtet ist. Dazu gehört neben einem ergonomischen Schreibtischstuhl auch ein passender Computertisch.

Computertische gibt es in in vielen verschiedenen Varianten. Ob mit einem Tastaturauszug, mit praktischen Ablagefächern unterhalb der Tischplatte, mit einem Aufsatz oder als Eckvariante, die speziellen Tische können perfekt auf den eigenen Arbeitsplatz abgestimmt werden. Ein Computertisch Test von unabhängigen Experten stellt eine Vielfalt an PC-Tischen sowie seine individuellen Ausstattungsmöglichkeiten detailliert vor.

Was ist ein Computertisch?

Bei einem Computertisch handelt es sich um einen speziellen Tisch, der insbesondere für das Arbeiten am Computer geeignet ist. Der Tisch besteht aus einer Arbeitsplatte, die feste Standbeine hat, Staumöglichkeiten aufweist und häufig mit einer praktischen Erhöhung für den Monitor ausgestattet ist. Gerade für Menschen, die ihre überwiegende Zeit am Computer verbringen, ist dieser besondere Tisch sehr wichtig, um ein vernünftiges Arbeiten zu ermöglichen.

Die Arbeitsplatte der Computertische kann unterschiedlich groß sein. Sie bietet mindestens einen Platz für die Tastatur, eine Maus und eine Schreibtischlampe. Wer sich mehr Platz wünscht, kann problemlos einen Tisch wählen, der auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt werden kann. Viele Tische verfügen über eine praktische Erhöhung für den Monitor, die fest montiert ist. Alternativ dazu gibt es allerdings auch Erhöhungen, die optional dazu gekauft werden können, wenn in der Grundausstattung keine vorhanden ist.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass ausreichende Stauflächen vorhanden sind. Dabei kann es sich um offene Regalböden handeln, um Schubladen oder um fest verschlossene Bereiche. Häufig finden sich an diesen Tischen auch spezielle Fächer für einen Drucker, einen Tower oder ein Telefon. Praktische Schubladen sorgen dafür, dass kleine Büroutensilien, beispielsweise Stifte oder Radiergummi, ordentlich untergebracht werden können.

Wie sollten Computertische aufgestellt werden?

Während einige Modelle lediglich aus einem Element bestehen, gibt es wiederum andere Tische, die als Eckvariante oder sogar als U-Form aufgestellt werden können. Doch ganz gleich, wie groß der jeweilige Tisch ist, idealerweise sollte er sich im rechten Winkel zu einem Fenster befinden. Bei einem Computertisch Vergleich haben wir festgestellt, dass es absolut nicht von Vorteil ist, wenn der Tisch so steht, dass das Sonnenlicht direkt auf den Monitor strahlt. Der Monitor spiegelt das Licht der Sonne zurück und macht ein Arbeiten am Computer nahezu völlig unmöglich.

Welche unterschiedlichen Modelle gibt es bei den Computertischen?

Diverse Computertisch Erfahrungen zeigen, dass es mittlerweile ein umfangreiches Angebot gibt. Das bezieht sich nicht nur auf die verschiedenen Hersteller, sondern auch auf die Bauweise des Tisches. Dabei wird grundlegend unterschieden zwischen einem feststehenden Modell und einem beweglichen Schreibtisch. Worin genau die Unterschiede liegen, möchten wir Ihnen nachstehend gerne erklären:

Der feststehende Tisch

Ein Tisch für einen Computer nimmt in der Regel sehr viel Platz ein, so dass vor dem Kaufen überlegt werden muss, wo er seinen Platz finden soll. Er ist häufig relativ groß und schwer, so dass er sich nicht immer wieder leicht verrücken lässt. Der beste Computertisch lässt sich zudem nur dann vernünftig nutzen, wenn er einen festen Standplatz in der Nähe einer Steckdose erhält. Auf diese Weise muss wenig mit Verlängerungen und Kabelkanälen gearbeitet werden, um den Computer oder die Rechenmaschine nutzen zu können.

Computertische auf Rollen

Testberichte sagen aus, dass als Alternative zu den feststehenden Computertischen heutzutage immer mehr Computertische auf Rollen angeboten werden, um gerade im privaten Bereich eine gewisse Beweglichkeit zu erhalten. Die speziellen PC-Tische haben keine festen Standfüße, sondern verfügen über Rollen, die das Bewegen und Verschieben ermöglichen. Das ist gerade dann sehr sinnvoll, wenn der Platz eingeschränkt ist für den der Tisch vorgesehen ist. Der Vorteil der beweglichen Variante besteht darin, dass er sich ohne Weiteres in der Wohnung bewegen lässt. Der Nachteil ist jedoch, dass ständig alle elektrischen Geräte vom Stromkreislauf getrennt werden müssen und die Arbeitsfläche nur wenig Platz zum Arbeiten bietet.

Worauf sollte beim Computertisch Kaufen geachtet werden?

PC-Tische eignet sich hervorragend zum Arbeiten, aber nur, wenn sie optimal aufgestellt und zudem komfortabel sind. Mittlerweile gibt es ein breitgefächertes Sortiment an unterschiedlichen Modellen, deren Eigenschaften speziell für die Arbeit am Computer geeignet sind. Damit Sie lange Zeit Freude daran haben und angenehm arbeiten können, sollte Sie nachfolgende Punkte beim Kauf beachten.

Die Größe

Die Größe des PC-Tisches richtet sich im Grunde genommen nach dem vorhandenen Platzangebot. Er sollte so gewählt werden, dass ausreichend Platz zum Arbeiten gegeben ist, aber gleichzeitig auch genügend Möglichkeiten bestehen, um sich bewegen zu können. Während ein kleiner Tisch meist nur wenig Platz zum Arbeiten bietet, sorgt ein geräumiges Modell dafür, dass auch zusätzlich Schreibarbeiten daran erledigt werden können, ohne dass es zu Platzproblemen kommt. Zusätzlich bieten große Modelle die Möglichkeit, eine Vielzahl an elektronischen Geräten unterzubringen, beispielsweise Drucker, Fax oder Telefon.

Der beste Computertisch bietet eben nicht nur Platz für einen Laptop oder einen Computer, er kann auch als normaler Schreibtisch genutzt werden, um beispielsweise diverse Schreibarbeiten zu erledigen. In einem Computertisch Test hat sich gezeigt, dass diese besonderen Tische einen vollwertigen Arbeitsplatz darstellen.

Im Grunde genommen richtet sich die Größe nach den jeweiligen Räumlichkeiten. Wer überwiegend im Wohnzimmer daran arbeitet, wird sicherlich keinen großen und voluminösen Tisch, sondern stattdessen ein kleineren und kompakteren Computertisch wählen. In der Regel ist diese Variante ausschließlich zum Bedienen eines Computers ausgelegt, da sie mit 80 bis 90 Zentimeter Breite nur wenig Spielraum für andere Dinge bieten. Wer also ausschließlich am Computer arbeitet und sonst wenig am Schreibtisch macht, wird sicherlich mit dieser kompakten Lösung zufrieden sein, zumal es auch hier ein umfangreiches Angebot, beispielsweise auch im Bereich vom Preis, gibt.

Schubladen und Ablagemöglichkeiten

Die Computertisch Empfehlung zeigt, dass neben der Größe auch bei vielen der Stauraum eine wesentliche Rolle spielt. Dazu gehören nicht nur Fächer und Schubladen unterhalb der Arbeitsfläche, sondern auch Fächer im oberen Bereich. Die einzelnen Computertische sind individuell konzipiert, so dass das gewünschte Modell perfekt auf die jeweiligen Anforderungen und Vorstellungen abgestimmt werden kann.

Tastaturauszug

Ein Computerschreibtisch ist in der Regel so konzipiert, dass er im unteren Bereich einen festen Platz für den Desktop PC und auf der Oberfläche für einen Monitor bietet. Direkt unterhalb der Schreibtischplatte befindet sich ein zusätzlicher Auszug, auf dem die Tastatur abgestellt wird. Dadurch kann sie bei Bedarf herausgezogen werden, um damit arbeiten zu können. Bei Nichtbedarf verschwindet sie unter die Tischplatte, um vernünftig am Tisch diverse Schreibarbeiten erledigen zu können.

Der Auszug für die Tastatur weist häufig eine passable Größe auf, so dass auch die Maus dort einen festen Platz findet. Arbeiten Sie jedoch überwiegend mit einem Laptop, zeigt sich in diversen Computertisch Bewertungen, dass Sie dieses Ausstattungsmerkmal problemlos vernachlässigen können und es beim Kauf nicht berücksichtigen müssen.

Farbe

Die Farbe der PC-Tische kann sehr individuell sein. Aufgrund des umfangreichen und vielfältigen Angebotes lässt sich die Farbe wunderbar mit den jeweiligen Einrichtungsgegenständen abstimmen. Auf diese Weise entsteht eine perfekte Harmonie, die nicht nur optisch gut aussieht, sondern auch für eine ruhige Atmosphäre sorgt.

Sollten Computertische höhenverstellbar sein?

Höhenverstellbar Computertische sind ausgesprochen effizient und besonders komfortabel. Je nach Modell verfügen die Tische über höhenverstellbare Füße oder lassen sich elektrisch in der Höhe verstellen, um die Höhe perfekt der Körpergröße anzupassen. Im Normalfall reicht es aus, wenn die Einstellung einmal vorgenommen wird, da ein Schreibtisch selten von mehreren Menschen gleichzeitig genutzt wird.

Sicherlich ist es von Vorteil, bei reinen PC-Tischen die Höhe individuell einstellen zu können, damit er perfekt genutzt werden kann. Bei einem Computertisch, der zusätzlich als Schreibtisch verwendet wird, wird die Höhe einmal an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst und selten wieder verändert.

Wer sich einen PC-Tisch kaufen möchte, sollte darauf achten, dass er die perfekte Größe sowie genau die Ausstattung beinhaltet, die benötigt wird. Vor dem Kaufen ist es daher wichtig, dass die Größe des Schreibtisches auf die jeweiligen Gegebenheiten abgestimmt wird, um weiterhin genügend Bewegungsfreiheit zu haben.

Lässt sich ein Computertisch Testsieger der Stiftung Warentest benennen?

Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Computertisch Test durchgeführt, so dass kein Testsieger vorgestellt werden kann.

Vor- und Nachteile von Computertischen

Vorteile:
  • ideal für alle Arbeiten am Computer
  • in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich
  • wahlweise mit oder Schubladen und Fächer
  • bieten oftmals Platz für Drucker, Fax und Co.
  • unterschiedliche Materialien
  • je nach Modell höhenverstellbar
    Nachteile:
    • kleine Tische bieten wenig Arbeitsfläche
    • die Größe dem Raum anpassen

      Die Materialien der Computertische

      Das Aussehen dieser speziellen Tische kann sehr individuell sein. In einem Computertisch Test, der von unabhängigen Experten durchgeführt worden ist, hat sich gezeigt, dass diese speziellen Ausführungen wahlweise aus Holz, Edelstahl, Glas oder einer Kombination aus mehreren Materialien bestehen können. Auf diese Weise lässt sich der beste Computertisch perfekt den vorhandenen Gegebenheiten anpassen, um eine wunderschöne Harmonie im Raum zu erreichen. Während Holztische nach wie vor einen klassischen Stil zum Ausdruck bringen, fügen sich PC-Tische aus Glas oder Metall durch ihre klaren Linien in modernen Räumen ein.

      Ein massiver PC-Tisch aus Holz eignet sich hervorragend für ein gemütliches Ambiente, beispielsweise zum Landhausstil. Die Oberflächen sind meist unempfindlich und überzeugen durch eine ausgezeichnete Langlebigkeit. Im Holzbereich kann zwischen hellen Buche-Furnieren bis hin zu dunklen Walnuss-Tönen gewählt werden, so dass der Stil den eigenen Wünschen angepasst werden kann.

      Die Pflege der Computertische

      Grundsätzlich sind PC-Tische überaus pflegeleicht. Im Grunde reicht bereits ein Staubtuch oder ein feuchtes Tuch, um die Oberflächen sowie die einzelnen Fächer zu reinigen. Wer hingegen eine Oberfläche aus Glas bevorzugt, sollte auf ein passendes Glasreinigungsmittel zurückgreifen und damit die Oberfläche zum Glänzen bringen.

      Die Top Marken bei einem PC-Tisch

      Es gibt nicht nur eine große Auswahl im Bereich der Computertische, sondern auch eine Vielzahl an Marken, die diese praktischen Tische in ihrem Sortiment mit aufgenommen haben. Hersteller wie TecTake, SongMics oder Inter Link bieten dazu ein umfangreiches Sortiment an, so dass sich die Produkte perfekt auf die eigenen Vorstellungen abstimmen lassen. Schauen wir uns dazu einmal einige Hersteller im Detail an:

      TecTake

      Der Hersteller TecTake bietet viele unterschiedliche PC-Tische an, die sich sowohl in ihrem Design, ihrer Ausstattung und ihrer Größe unterscheiden. Während einige Modelle ausschließlich für einen PC geeignet sind und sich in der Höhe verstellen lassen, finden sich hier auch großzügig geschnittene Tische, die ein flexibles Arbeiten möglich machen.

      SongMics

      Hierbei handelt es sich beispielsweise um einen Hersteller, der platzsparende und großzügige Lösungen anbietet. Dadurch lässt sich genau der PC-Tisch auswählen, der den eigenen Anforderungen entspricht und der den vorhandenen Platzbedingungen angepasst werden kann. Neben den unterschiedlichen Größen finden sich hier auch Modelle, die unterschiedliche Ausstattungen aufweisen.

      Inter Link

      Inter Link ist ein Hersteller, der Trendmöbel für hohe Ansprüche herstellt. Das gilt auch für den PC-Tisch, der praktisch sein sollte und wo trotzdem genügend Platz für diverse Unterlagen vorhanden ist. Neben einem ansprechenden Design überzeugen Computerschreibtische von Inter Link durch ihr hohes Maß an Funktionalität, so dass sich alle notwendigen Dinge problemlos unterbringen lassen.

      Computertisch Test bei Stiftung Warentest & Co

      Verbrauchermagazin Besteht ein Computertisch Test?
      Stiftung Warentest Computertisch Test bei test.de
      Öko-Test Computertisch Test bei Öko-Test
      Konsument.at Computertisch Test bei konsument.at
      Ktipp.ch Computertisch Test bei ktipp.ch

      Top 10 Computertisch Bestseller im Vergleich

      AngebotRang 7 von 10

      Letzte Aktualisierung am 26.09.2020 um 22:26 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


      Ähnliche Beiträge