Skip to main content

Diese Website verwendet Cookies. Details hierzu und zum Opt-Out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beheizbare Jacke Test & Vergleich 2020

Sie suchen einen Beheizbare Jacke Test? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 Bestseller im Vergleich.

Unsere Kaufberatung zum Thema Beheizbare Jacke hilft Ihnen die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen weiterführende Testberichte der Stiftung Warentest, Öko-Test, Konsument und KTipp.

Top 10 Bestseller ansehen

Testberichte lesen

Für jeden, der in der kalten Jahreszeit unter freiem Himmel arbeiten muss sowie für alle mit einer naturverbundenen Leidenschaft, ist warme Kleidung unverzichtbar.
Ein Klassiker ist hierbei der Zwiebellook. Das Prinzip ist einfach und besteht aus drei oder mehreren, übereinander getragenen Kleidungsstücken. Zwischen den Schichten entsteht ein wärmendes und Feuchtigkeit abhaltendes Luftpolster.
So viel zur Theorie. Doch wie ist es um den Tragekomfort bestellt? Ist die reichliche Kleidung bequem oder eher einengend?
Was, wenn die Temperaturen weiter sinken oder Ihnen durch eine bewegungsarme Tätigkeit oder aus Übermüdung dennoch bitterkalt ist?

Das muss nicht sein! Eine Heizjacke schützt Sie vor Frieren und leidigen Folgen.

Die beheizbare Jacke – bequemer Wärmespender für kalte Tage

Mit einer oder mehreren Heizzonen ausgestattet, schenkt Ihnen eine beheizbare Jacke wohltuende Wärme.
Ob bei Outdoor- und Sportaktivitäten oder Arbeiten im Freien, eine Heizjacke erhöht Ihr Wohlbefinden und bewahrt Sie vor einer Erkältung in den Wintermonaten und an kalten Herbsttagen. Selbst bei berufsbedingtem Aufenthalt in ungeheizten bzw. gekühlten Räumen schützt eine beheizbare Jacke vor Unterkühlung.

Ein wärmendes Innenfutter, meist aus Velourstoff (Fleece), isoliert zusätzlich und verspricht ein behagliches Tragegefühl.

Wichtiger Hinweis – wer darf eine beheizte Jacke nicht nutzen?

Die beheizbare Jacke ist nicht geeignet für Personen die:

  • einen Herzschrittmacher tragen,
  • unter Durchblutungsstörungen leiden.

Ebenso darf die Heizjacke nicht von Kindern unter 8 Jahren getragen werden.

Was macht die beheizbare Jacke zu einer Jacke mit Heizung?

1. Die Heizpads

Das Erfolgsgeheimnis der Jacke mit Heizung liegt in Heizpads aus Polyestergewebe, mit integrierten Heizleitern.

Die Heizpads werden an verschiedenen Stellen der beheizbaren Jacke verklebt. Je nach Modell befinden sie sich am Rücken, dem Nacken, den Schultern, im Nierenbereich, vorn in der Brustgegend und in den Seitentaschen.

Tipp:
Bei Problemen mit der Rücken- oder Schultermuskulatur ist die entspannende Wärme-Wirkung eines Heizpads ein positiver Nebeneffekt.

2. Die Energiequelle

Der Strom kommt aus einem mobilen Lithium-Ionen-Akku, welcher in einer Tasche in der Innenseite der Akku-Thermojacke Platz findet.
Zum Aufladen des Akkus dient ein Ladegerät. Im Optimalfall ist es im Lieferumfang enthalten.

Bis die beheizbare Jacke mit Akku behagliche Wärme abgibt, dauert es nur wenige Minuten.
Durch unterschiedliche Heizstufen können Sie den Wärmegrad an die jeweilige Witterung und das Kältemaß anpassen.
Bei 100 % Heizleistung erzielen die Heizpads etwa 42 – 43 °C mit einer Akkulaufzeit von 4 bis 6 Stunden.
Je niedriger die gewählte Heizstufe, desto länger hält die Ladung des Akkus.

Ein Extra Highlight der Akku-Heizjacke – die USB-Schnittstelle

Die meisten Heizjacken besitzen ein bis zwei USB-Schnittstellen (USB-Ports) am Akkuadapter. Sie ermöglichen es Ihnen, ein Smartphone, einen MP3-Player sowie ein Tablet aufzuladen, unabhängig davon, ob die Thermojacke mit oder ohne Heizung genutzt wird.
Ist die Akku-Heizjacke aktiviert, verkürzt der Ladevorgang der Geräte allerdings die maximale Heizzeit.

Die Jacke mit Wärmeakku – jede beheizbare Winterjacke ist funktional und zweckvoll

Die beheizte Jacke ist in unterschiedlichen Farben, Größen, Passformen und Ausführungen erhältlich.
Die beheizbare Damen Jacke wird beispielsweise im sportlichen Look, zweckdienlich für den Beruf oder taillenbetont angeboten.
Eine beheizbare Herren Jacke kann ebenfalls als Freizeit- oder beheizbare Arbeitsjacke gewählt werden.

Einige Ausstattungen, die je nach Version der Akku-Thermojacke differenzieren:

  • hoher Kragen und Kinnschutz,
  • abnehmbare Kapuze,
  • Gummizüge an Ärmeln und Bund,
  • entfernbare Ärmel,
  • integrierte fingerlose Handschuhe,
  • mehrere, verschieden große Taschen,
  • eingearbeitete Reflektoren.

Die beheizbare Softshell Jacke ist die erste Wahl für eine Thermojacke mit Heizung

Die beheizbare Damen Jacke oder Herren Jacke aus Softshell lässt sich besonders bequem tragen.
Softshell ist eine 3-lagige Gewebekonstruktion in Kombination mit Elasthan in Stretch-Webart.
Die ausgezeichnete Materialfunktionalität verdankt das Gewebe diesen Attributen:

  • relativ leicht,
  • äußerst elastisch,
  • reiß- und abriebfest,
  • atmungsaktiv,
  • isolierend gegen Wind und Kälte,
  • wasserundurchlässig bei kurzen Regenschauern.
Tipp:
Wird die beheizbare Softshell Jacke regelmäßig mit einem Imprägnierspray behandelt, hält ihr Regenschutz zuverlässig und dauerhaft.

Motorrad fahren im Winter – aber bitte mit Heizung!

Wussten Sie, dass ausgekühlte Muskeln die Konzentration behindern?
Das Sinken der Körpertemperatur um nur 1 °C vermindert die Reaktionszeit um 10 %, was jede winterliche Fahrt zum riskanten Wagnis werden lässt.
Mit Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer und Ihrer eigenen Sicherheit sowie Gesundheit zuliebe, verlassen Sie sich auf wärmende Motorradkleidung wie beispielsweise eine:

Beheizbare Motorrad Jacke – die Thermojacke mit Heizung

Die beheizte Jacke wird als „Innenjacke“ unter der Motorradkombi getragen.
Die Heizpads befinden sich in aller Regel am oberen sowie unteren Rücken, Nacken, Brustbereich und in den Ärmeln.
Um Oberkörper und Organe konstant warm zu halten, besitzt die Akku-Heizjacke einen Temperaturregler, der sich während der Fahrt sekundenschnell per Knopfdruck bedienen lässt.

Betrieben wird die beheizbare Jacke mit einem 12V-Akku oder praktischerweise über die Fahrzeugbatterie.
Bei Akku-Betrieb beträgt die Heizleistung je nach Heizstufe bis zu 6 Stunden. Beim Anschluss über die Batterie ist sie dauerhaft.

Zusätzlich zu Innen- und Außentaschen besitzt die beheizbare Motorrad Jacke eine Tasche für den Akku, sowie eine Ärmel-Tasche, um nicht genutzte Kabel zu verstauen.
Zwei weitere Nutzeffekte der Jacke mit Heizung liegen in einem geringen Gewicht und minimalstem Platzbedarf. Denn zusammengelegt findet sie in einem flachen Stauraum unter der Sitzbank oder dem Gepäckträger des Motorrades ihren Platz.

Tipp:
Namhafte Hersteller bieten die beheizbare Jacke mit Zusatz-Anschlüssen für beheizte Handschuhe, Hosen und/oder Socken an.

Die beheizbare Jacke mit Akku – das sollten Sie bei ihrer Benutzung beachten

Der Akku:

  • Um den Ladezustand des Akkus zu prüfen, ziehen Sie das Kabel des Heizsystems aus dem Akku. Betätigen die ON/OFF-Taste und lesen Sie anhand der angezeigten Heizstufe den Akkuzustand ab.
  • Benutzen Sie nur das Original-Ladegerät, um den Akku zu laden.
  • Wird die beheizbare Winterjacke nicht genutzt, lagern Sie den Akku an einem trockenen, kühlen und staubfreien Ort.
  • Um die Nutzungsdauer des Akkus zu verlängern, vermeiden Sie, dass er über die Sommermonate komplett entlädt. Laden Sie ihn des Öfteren auf.

Das Heizsystem:

  • Obgleich die Akkustärke im Niedervoltbereich liegt und keine Gefahr von massiven Stromschlägen besteht, überprüfen Sie die Heizpads und Kabelverbindungen regelmäßig auf Defekte.
  • Stechen oder schneiden Sie nicht in die Heizpads und vermeiden Sie das Ziehen und Drehen des Heizsystems.
  • Wenn Sie die beheizte Jacke ausziehen, lassen Sie sie vor dem Zusammenlegen abkühlen.

Wenn Sie eine beheizbare Jacke kaufen möchten, bedenken Sie Folgendes:

Ist die beheizbare Winterjacke für den täglichen Gebrauch gedacht oder nur für eine zeitweise Verwendung?

  • Für den Dauereinsatz wird eine beheizbare Arbeitsjacke eines führenden Herstellers empfohlen. Strapazierfähige Profi-Modelle versprechen eine längere Nutzungsdauer.

In jedem Fall muss ein angemessener Preis einem entsprechenden Qualitätsstandard gerecht werden. Achten Sie deshalb auf:

Material, Passform und Gewicht

  • Erstklassiges Material sowie fehlerfreie Nähte.
  • Maschinenwaschbar bei 30 °C.
  • Angenehmer Tragekomfort und größtmögliche Bewegungsfreiheit.
  • Extras wie hoher Kragen, Kapuze, genügend Taschen usw.
  • Möglichst geringes Gewicht – je nach Jacken-Typ schwankt es inkl. Heizelementen und Akku von etwa 800 Gramm bis über 3 Kilogramm.

Das Heizsystem

  • Über wie viele Heizzonen verfügt die beheizbare Jacke mit Akku und an welchen Stellen sind sie eingepasst?
  • Robuste Heizelemente und einwandfreie Verarbeitung der Heizpads.
  • Mehrstufige Wärmeregelung.

Der Akku

  • Ein empfehlenswerter Lithium-Ionen-Akku ist in zwei Stunden aufgeladen.
  • Die Akku-Laufzeit liegt je nach Jacke mit Wärmeakku und gewählter Heizstufe zwischen 3 und 6 Stunden.
  • Hochwertige Akkus überdauern bis zu 500 Ladevorgänge.
  • Ein Ladegerät sollte ebenfalls zum Lieferumfang zählen.

Kundendienst und Ersatzteile

  • Gibt es einen Kunden- und Reparaturdienst?
  • Können Ersatzteile für die beheizte Jacke nachgekauft werden?

Die wärmende Empfehlung – eine beheizbare Jacke

Die beheizte Jacke spendet nicht nur bei winterlichen Temperaturen, sondern ebenso an kalten und windigen Frühjahrs- oder Herbsttagen wohlige Wärme und schützt vor Unterkühlung.
Als beheizbare Herren Jacke oder Akku-Thermojacke für Damen ist sie die ideale Funktionskleidung für Arbeit, Freizeit und Sport. Mit einer Jacke mit Wärmeakku verspüren Sie kein einengendes Gefühl wie oftmals beim Zwiebellook und zittern oder schaudern dennoch nicht vor Kälte.
Fernerhin als beheizbare Motorrad Jacke (Innenjacke) käuflich, erhält sie durch ihre verstärkte Wärme-Wirkung die Reaktions- sowie Konzentrationsfähigkeit und trägt zu einem angenehmen Fahrgefühl bei.

Preislich gesehen darf sich die beheizbare Jacke mit dem Preis-Niveau einer qualitätsvollen Winterjacke vergleichen.
Der Wärmeeffekt ist jedoch durch das integrierte Heizsystem erheblich besser.

Beheizbare Jacke Test bei Stiftung Warentest & Co

Verbrauchermagazin Besteht ein Beheizbare Jacke Test?
Stiftung Warentest Beheizbare Jacke Test bei test.de
Öko-Test Beheizbare Jacke Test bei Öko-Test
Konsument.at Beheizbare Jacke Test bei konsument.at
Ktipp.ch Beheizbare Jacke Test bei ktipp.ch

Top 10 Beheizbare Jacke Bestseller im Vergleich

AngebotRang 6 von 10

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 um 21:26 Uhr / Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts. / Alle Produktlinks sind Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge